• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Zweite Wiederkunft Jesus

Themen die das Neue Testament betreffen könnt ihr hier diskutieren.

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Andy1 » 9. März 2018 17:17

Regula Falsi hat geschrieben:Gemeint ist das folgende Ereignis: Offenbarung 12,7-17, das fast zweitausend Jahre danach stattfindet.

Dies ist keineswegs eine eigenwillige Deutung, vielmehr ist nur diese möglich, will man nicht in Widerspruch mit anderen Schriftstellen geraten.
War Satan noch nicht auf die Erde geworfen als er Eva verführte?
"Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg." Psalm 119,105 (Schlachter)
Benutzeravatar
Andy1
 
Beiträge: 1619
Registriert: 25. Mai 2011 06:39
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Siebenten-Tags-Adventisten

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Regula Falsi » 9. März 2018 17:44

Bert80 hat geschrieben:
- - -
Du kannst die Lehre vom himmlischen "Vor-Wiederkunfts"-Gericht oder "Untersuchungs"-Gericht nicht verstehen. Das glaube ich Dir aufs Wort. Ich habe sie auch mal eine Zeit lang als "seltsam" angesehen. Aber dann hat mir der Heilige Geist die Augen geöffnet. Wenn Jesus wiederkommt, betritt er diese erde ja nicht. Die Erlösten werden ihm entgegen gerückt und Jesus nimmt sie mit sich in den Himmel. Dort halten sie nach Offb. 20,4 "tausend" Jahre lang Gericht.
- - -

Dass Jesus tatsächlich zur Erde zurückkommt, ist durch eine ganze Reihe von Schriftstellen belegbar. Zum Beispiel
Offenbarung 17,14 (Schlachter 2000):Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen — denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige —, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigene.


Was danach geschieht - das ist von heute an gerechnet in fünfzig bis sechzig Monaten möglich - steht in Offenbarung 19 geschrieben, und dort besonders klar in
Offenbarung 19,17-21 (Schlachter 2000):Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen; und er rief mit lauter Stimme und sprach zu allen Vögeln, die inmitten des Himmels fliegen: Kommt und versammelt euch zu dem Mahl des großen Gottes, um das Fleisch der Könige zu verzehren und das Fleisch der Heerführer und das Fleisch der Starken und das Fleisch der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller, der Freien und der Knechte, sowohl der Kleinen als auch der Großen!
Und ich sah das Tier und die Könige der Erde und ihre Heere versammelt, um Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd sitzt, und mit seinem Heer.
Und das Tier wurde ergriffen und mit diesem der falsche Prophet, der die Zeichen vor ihm tat, durch welche er die verführte, die das Malzeichen des Tieres annahmen, und die sein Bild anbeteten; die beiden wurden lebendig in den Feuersee geworfen, der mit Schwefel brennt. Und die übrigen wurden getötet mit dem Schwert dessen, der auf dem Pferd sitzt, das aus seinem Mund hervorgeht, und alle Vögel sättigten sich von ihrem Fleisch.

Dies geistlich zu deuten, erlaubt diese Schriftstelle nun wirklich nicht. Wenn man sich die Vorhersagen für die Zeit vor der Schluss-Phase der gegenwärtigen Weltzeit etwas genauer anschaut, sind die Vorbereitungen für die finalen Ereignisse gut erkennbar.
Regula Falsi
 
Beiträge: 6393
Registriert: 24. April 2010 16:25
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Andy1 » 9. März 2018 18:01

Regula Falsi hat geschrieben:Dass Jesus tatsächlich zur Erde zurückkommt, ist durch eine ganze Reihe von Schriftstellen belegbar. Zum Beispiel
Offenbarung 17,14 (Schlachter 2000):Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen — denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige —, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigene.
Ist dies hier nicht der bereits begonnene (geistige) Krieg der Hure (wie ich verstehe Papsttum) gegen Gottes Volk beschrieben Epheser 6, 12?
"Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg." Psalm 119,105 (Schlachter)
Benutzeravatar
Andy1
 
Beiträge: 1619
Registriert: 25. Mai 2011 06:39
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Siebenten-Tags-Adventisten

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Regula Falsi » 9. März 2018 19:35

Andy1 hat geschrieben:
Regula Falsi hat geschrieben:Gemeint ist das folgende Ereignis: Offenbarung 12,7-17, das fast zweitausend Jahre danach stattfindet.

Dies ist keineswegs eine eigenwillige Deutung, vielmehr ist nur diese möglich, will man nicht in Widerspruch mit anderen Schriftstellen geraten.
War Satan noch nicht auf die Erde geworfen als er Eva verführte?

Der Kampf im Himmel findet jedenfalls nach dem Jahr 66 statt - damals floh die Ur-Gemeinde zum ersten Mal in die Wüste. Die zweite Flucht geschieht - das ergibt sich aus weiteren Schriftstellen bzw. Schlussfolgerungen - fast zweitausend Jahre später (Offenbarung 12,13-17). Dem Satan bleiben bis zu Jom Kippur- seiner Inhaftierung (Offenbarung 19,1-4) - dreieinhalb Jahre. Derzeit verklagt Satan die Angehörigen der Gemeinde wie bisher, wie er das auch mit Hiob tat.
Regula Falsi
 
Beiträge: 6393
Registriert: 24. April 2010 16:25
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Erich » 10. März 2018 21:54

Regula Falsi hat geschrieben:Der Kampf im Himmel findet jedenfalls nach dem Jahr 66 statt


Der Fürst dieser Welt ist die alte Schlange, der große Drache, der Teufel und Satan heißt.

Schon als Jesus auf Erden war, wurde der Fürst dieser Welt ausgestoßen/hinausgeworfen.
Johannes 12, 31 (Luther):Jetzt geht das Gericht über die Welt; nun wird der Fürst dieser Welt ausgestoßen werden.

Ja, als Jesus auf Erden war, sah er den Satan vom Himmel fallen.
Lukas 10, 18 (Luther):Er sprach aber zu ihnen: Ich sah wohl den Satanas vom Himmel fallen als einen Blitz.
Also wurde der Teufel vor dem Jahre 66 aus dem Himmel geworfen.

Jesus sagte auch damals, dass der Teufel, der Herrscher dieser Welt, bereits verurteilt ist.
Johannes 16, 11 (Luther):um das Gericht, dass der Fürst dieser Welt gerichtet ist.



LG! Erich
Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab,
damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
(Johannes 3, 16)
Benutzeravatar
Erich
 
Beiträge: 2936
Registriert: 19. August 2013 15:08
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch Lutherische Gemeinde

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Regula Falsi » 11. März 2018 12:43

Andy1 hat geschrieben:
Regula Falsi hat geschrieben:Dass Jesus tatsächlich zur Erde zurückkommt, ist durch eine ganze Reihe von Schriftstellen belegbar. Zum Beispiel
Offenbarung 17,14 (Schlachter 2000):Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen — denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige —, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigene.
Ist dies hier nicht der bereits begonnene (geistige) Krieg der Hure (wie ich verstehe Papsttum) gegen Gottes Volk beschrieben Epheser 6, 12?

Paulus beschreibt in Epheser 6,10-20 den geistlichen Kampf, wie ihn Jesu Nachfolger kennen. Mit Offenbarung 17,14 und Offenbarung 19,17-21 sind aber eindeutig militärische Einsätze gemeint. Dies übrigens auch in Offenbarung 6,3-4 und Offenbarung 9,13-21.
Regula Falsi
 
Beiträge: 6393
Registriert: 24. April 2010 16:25
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Erich » 12. März 2018 09:51

Hallo Regula1

Regula Falsi hat geschrieben:Mit Offenbarung 17,14 und Offenbarung 19,17-21 sind aber eindeutig militärische Einsätze gemeint. Dies übrigens auch in Offenbarung 6,3-4 und Offenbarung 9,13-21.

Weißt Du eigentlich, wie viele militärischen Einsätze es auf Erden gab, seit der Bekanntmachung dieser Offenbarung!? ;)

Offenbarung 17,12-14
Wer sollen denn diese zehn Könige sein, die gegen das Lamm und die Seinen kämpfen?

Offenbarung 19,17-21
Welcher Engel steht in der Sonne? - Wie kann jemand in der Sonne stehen?
Welche Vögel sollen denn das Fleisch der Könige, der Hauptleute, der Starken, der Pferde und Reiter, und das Fleisch aller Freien und Sklaven, der Kleinen und der Großen, fressen?
Wie gefragt: Wer sollen denn diese Könige sein?
Wie viele Könige gibt es denn, die heutzutage solche Kriege führen könnten?
Wer reitet denn heutzutage noch auf Pferden um Krieg zu führen?
Wer soll das Tier sein und wer soll der falsche Prophet sein?
Wo ist der feurige Pfuhl in den diese beiden lebendig geworfen werden?
Wie kann man jemanden mit einem Schwert erschlagen, dass aus einem Mund kommt?

Offenbarung 6,3-4
In welcher Zeit gab es denn Frieden auf Erden, den dieser Reiter (mit seinem großen Schwert) von der Erde nehmen könnte? - Wann haben sich die Menschen nicht gegenseitig umgebracht?

Offenbarung 9,13-21
Hast Du schon einmal vier Engel am großen Strom Euphrat gesehen?
Wo gibt es denn noch solch große reitenden Heere (zwanzigtausendmal zehntausend)?
Hast Du schon einmal Pferde (Rosse) gesehen aus deren Mäulern Feuer und Rauch und Schwefel kommt und deren Schwänze Schlangen gleich waren, usw?

Kannst Du meine Fragen beantworten?

LG! Erich
Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab,
damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
(Johannes 3, 16)
Benutzeravatar
Erich
 
Beiträge: 2936
Registriert: 19. August 2013 15:08
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch Lutherische Gemeinde

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Regula Falsi » 12. März 2018 11:05

Erich hat geschrieben:- - -
Kannst Du meine Fragen beantworten?
- - -

Doch, doch, kann ich sehr wohl. Genauer: muss ich!
Habe dies bis spätestens heute Abend vor...
Regula Falsi
 
Beiträge: 6393
Registriert: 24. April 2010 16:25
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Regula Falsi » 12. März 2018 20:28

Regula Falsi hat geschrieben:
Erich hat geschrieben:- - -
Kannst Du meine Fragen beantworten?
- - -

Doch, doch, kann ich sehr wohl. Genauer: muss ich!
Habe dies bis spätestens heute Abend vor...

Ich bitte um Aufschub bis morgen...
Regula Falsi
 
Beiträge: 6393
Registriert: 24. April 2010 16:25
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Zweite Wiederkunft Jesus

Beitragvon Erich » 13. März 2018 08:09

Regula Falsi hat geschrieben:Ich bitte um Aufschub bis morgen...

Kein Problem!
Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab,
damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
(Johannes 3, 16)
Benutzeravatar
Erich
 
Beiträge: 2936
Registriert: 19. August 2013 15:08
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch Lutherische Gemeinde

VorherigeNächste

Zurück zu Neues Testament/NT



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron