• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Wolke von Zeugen: Simson

Allgemeine biblische Themen könnt ihr hier diskutieren.

Wolke von Zeugen: Simson

Beitragvon Tiric » 25. März 2018 17:40

Hallo Zusammen,

im Brief an die Hebräer liest man
Hebräer 12, 1-2 (Schlachter 2000):Da wir nun eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, so laßt uns jede Last ablegen und die Sünde, die uns so leicht umstrickt, und laßt uns mit Ausdauer [a] laufen in dem Kampf, der vor uns liegt, indem wir hinschauen auf Jesus, [b] den Anfänger und Vollender des Glaubens, der um der vor ihm liegenden Freude willen das Kreuz erduldete und dabei die Schande für nichts achtete, und der sich zur Rechten des Thrones Gottes gesetzt hat. 
und finden unter den Menschen, die diese Wahrheit bezeugen auch jemanden wie Simson (Hebräer 11, 32).

Was hat Simson euer Ansicht nach in dieser Aufzählung verloren? Man kann diese Frage auch für die anderen Zeugen stellen, aber Simson stach mir besonders hervor. Ist Simson nicht gerade ein Zeuge dafür, wie man es NICHT machen sollte?

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5772
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Wolke von Zeugen: Simson

Beitragvon ThomasWeritz » 25. März 2018 18:07

Tiric hat geschrieben:Hallo Zusammen,

im Brief an die Hebräer liest man
Hebräer 12, 1-2 (Schlachter 2000):Da wir nun eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, so laßt uns jede Last ablegen und die Sünde, die uns so leicht umstrickt, und laßt uns mit Ausdauer [a] laufen in dem Kampf, der vor uns liegt, indem wir hinschauen auf Jesus, [b] den Anfänger und Vollender des Glaubens, der um der vor ihm liegenden Freude willen das Kreuz erduldete und dabei die Schande für nichts achtete, und der sich zur Rechten des Thrones Gottes gesetzt hat.
und finden unter den Menschen, die diese Wahrheit bezeugen auch jemanden wie Simson (Hebräer 11, 32).

Was hat Simson euer Ansicht nach in dieser Aufzählung verloren? Man kann diese Frage auch für die anderen Zeugen stellen, aber Simson stach mir besonders hervor. Ist Simson nicht gerade ein Zeuge dafür, wie man es NICHT machen sollte?

- tiric

Hebräer 11, 34 (Schlachter 2000):sie haben die Gewalt des Feuers ausgelöscht, sind der Schärfe des Schwertes entkommen, sie sind aus Schwachheit zu Kraft gekommen, sind stark geworden im Kampf, haben die Heere der Fremden in die Flucht gejagt.

... aus der Schwachheit zu Kraft gekommen. Dazu war auch Glaube nötig:
Richter 16, 28-30 (Schlachter 2000):Simson aber rief den Herrn an und sprach: Mein Herr, Herr, gedenke doch an mich und stärke mich doch, o Gott, nur diesmal noch, damit ich mich an den Philistern mit einem Mal für meine beiden Augen rächen kann!
Und Simson umfaßte die beiden Mittelsäulen, auf denen das Haus ruhte, die eine mit seiner rechten und die andere mit seiner linken Hand, und stemmte sich gegen sie. Und Simson sprach: Meine Seele sterbe mit den Philistern! Dann neigte er sich mit seiner ganzen Kraft. Da fiel das Haus auf die Fürsten und auf alles Volk, das darin war, so daß [die Zahl] der Toten, die er in seinem Sterben tötete, größer war als [die Zahl] derer, die er während seines Lebens getötet hatte.

Liebe Grüsse Thomas
1 Kor 13, 2 Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts.
ThomasWeritz
 
Beiträge: 2348
Registriert: 26. Oktober 2011 17:52
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Wolke von Zeugen: Simson

Beitragvon Bert80 » 25. März 2018 21:47

Lieber Tiric.

In Hebr. 11 werden viele Personen auf gezählt, deren Glaube vorbildlich und nachahmenswert ist. Aber so ermutigend es sein kann, ihr Leben zu betrachten, so werden die Leser des Briefes dennoch aufgefordert, den Blick von den Glaubenszeugen weg und auf Jesus hin zu lenken (12,2)

De Glaubenszeugen in Kap. 11 biten zahlreiche ermutigende, aber auch tröstende Beispiele. Manche irrten ja auch in Schafsfellen umher, gewiss nicht besonders ermutigend. Und da gab es noch den Simson. Der war sich seines Heils vollkommen gewiss, denn er verfügte über einen Geheim Schlüssel : sein langes Haar. Das garantierte ihm seine unbändige Stärke.

Doch das Prinzip "einmal stark (gerettet) - für immer stark (gerettet) funktionierte nicht. Er wurde leichtsinnig und verlor seine Stärke.

Da die Glaubenszeugen in Hebr. 11 Vorbilder sein sollen, kann man hier den Simson getrost als negatives Beispiel ein ordnen.

L G v. Bert
Bert80
 
Beiträge: 4528
Registriert: 10. Februar 2013 19:28
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Siebenten-Tags-Adventisten

Re: Wolke von Zeugen: Simson

Beitragvon DanEl » 26. März 2018 04:40

Bert80 hat geschrieben:Da die Glaubenszeugen in Hebr. 11 Vorbilder sein sollen, kann man hier den Simson getrost als negatives Beispiel ein ordnen.
Kannst du gerne machen... die Schrift nimmt ihn aber positiv auf.

Hebräer 11, 32-33 (Schlachter 2000):Und was soll ich noch sagen? Die Zeit würde mir ja fehlen, wenn ich erzählen wollte von Gideon und Barak und Simson und Jephta und David und Samuel und den Propheten, die durch Glauben Königreiche bezwangen, Gerechtigkeit wirkten, Verheißungen erlangten, die Rachen der Löwen verstopften
DanEl
 
Beiträge: 710
Registriert: 17. Mai 2016 16:13
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Baptisten

Re: Wolke von Zeugen: Simson

Beitragvon Tiric » 26. März 2018 08:24

Hm, vielleicht nicht unbedingt als "negatives Vorbild" sondern eher als Ermutigung? Ermutigung dafür, dass man, so die Verbindung zu Jesus (Gott) nicht abreißt, noch immer einen Weg zurück finden kann?

Kleinreden kann man Sinsons Fehlverhalten nicht. Auch Israel selbst bekleckert sich in Simsons Zeit nicht mit Ruhm... im Gegenteil. Aber Sünde wird in der Bibel niemals kleingeredet. Sie wird überwunden oder zum Verhängnis.

Klar ist, dass man nicht mit Kalkül sündigen kann, um dann am Ende wieder in Gottes Arme zu rennen bevor das Leben endet. Denn niemand kennt den Zeitpunkt seines Endes und niemand weiß, ob es ein überhaupt Zurück gibt... gerade wenn mit Kalkül gesündigt wird.

Vielleicht ist Simson für diejenigen eine Ermutigung, die sich von der Sünde haben mitreißen lassen... immer und immer wieder und dann, an einem Punkt in ihrem Leben, von Gott die Gelegenheit bekommen wieder zurückzufinden. An diesem Punkt, in dem man von der Scham über die eigenen Sünden überwältigt zu werden droht und die Stimme im Kopf anklagend eine Umkehr als Unmöglich suggeriert... an diesem Punkt kann man sich an Simson erinnern und sich von Gott erlösen lassen. Denn Simson zeigt, dass auch in solchen schwierigen Fällen eine Umkehr möglich ist... selbst wenn man dann nicht als strahlender Sieger vom Feld geht, sondern lediglich humpelnd, von Sünde gezeichnet und "wie durchs Feuer" gerettet wird.

Vielleicht so?

Mir kommt Simson fast wie eine gesteigert Form des Verbrechers am Kreuz vor. Gesteigert, weil Simson ja explizit ein Richter von Gott eingesetzt war und sich dann verhalten hat wie eine Brechstange. Am Ende, buchstäblich im Angesichts des Todes, ruft er seinen Gott wieder an. Das Ende vor "Augen" und sich vor allem seines ursprünglichen Lebensziels wieder bewusst, tritt er als gezeichneter Diener Gottes vom Feld.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5772
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde


Zurück zu Allgemeine biblische Themen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste