Seite 1 von 1

Abendgebet

BeitragVerfasst: 15. Juni 2018 18:31
von Godek
Hallo an jeden Leser!

Ich wollte an dieser Stelle einmal unser

A-B-E-N-D-Gebet

vorstellen, welches wir musikalisch gerahmt haben. Vielleicht berührt es ja auch Dein Herz so - wie es unseres immer wieder berührt...

:-D

Wer's hören mag:

https://soundcloud.com/godekrecords/abendgebet

Kruzz

Godek

Re: Abendgebet

BeitragVerfasst: 16. Juni 2018 09:09
von Jonas
Hallo Godek,
sehr schönes Lied, aber zwischendurch das Sprechgebet dass hätte ich von einer Frau mit
einer warmen Stimme sprechen lassen. Die Stimme des Mannes hört sich an, als wenn er
aus der Unterwelt kommt. Sonst alles Gut :-)

Re: Abendgebet

BeitragVerfasst: 18. Juni 2018 08:52
von arved
Hört sich für mich eher nach einem düsteren Beschwörungssingsang an, nicht wie ein Gebet an den lebendigen Gott.

Re: Abendgebet

BeitragVerfasst: 20. Juni 2018 19:12
von Erich
Hallo Godek!

Zu Deinem Lied, oder Gebet, habe ich ein paar Bibelverse gefunden:
1. Mose 49, 18 (Schlachter 2000):— O Herr, ich warte auf dein Heil!
Sprüche 10, 28 (Schlachter 2000): Das Warten der Gerechten wird Freude werden,
aber die Hoffnung der Gottlosen wird verloren sein.
Psalmen 37, 7 (Schlachter 2000): Halte still dem Herrn und warte auf ihn!
Erzürne dich nicht über den, dessen Weg gelingt,
über den Mann, der Arglist übt.
Psalmen 62, 2 (Schlachter 2000): Nur auf Gott wartet still meine Seele;
von ihm kommt meine Rettung.
Psalmen 62, 6 (Schlachter 2000): Nur auf Gott wartet still meine Seele;
denn von ihm kommt meine Hoffnung.
Jakobus 5, 7-8 (Schlachter 2000):So wartet nun geduldig, ihr Brüder, bis zur Wiederkunft des Herrn! Siehe, der Landmann wartet auf die köstliche Frucht der Erde und geduldet sich ihretwegen, bis sie den Früh- und Spätregen empfangen hat. So wartet auch ihr geduldig; stärkt eure Herzen, denn die Wiederkunft des Herrn ist nahe!
Lukas 12, 35-40 (Schlachter 2000):Eure Lenden sollen umgürtet sein und eure Lichter brennend; und seid Menschen gleich, die ihren Herrn erwarten, wenn er von der Hochzeit aufbrechen wird, damit, wenn er kommt und anklopft, sie ihm sogleich auftun. Glückselig sind jene Knechte, welche der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird! Wahrlich, ich sage euch: Er wird sich schürzen und sie zu Tisch führen und hinzutreten und sie bedienen. Und wenn er in der zweiten Nachtwache kommt oder in der dritten Nachtwache kommt und sie so findet, glückselig sind jene Knechte!
Das aber erkennt: Wenn der Hausherr wüßte, zu welcher Stunde der Dieb käme, so würde er wachen und nicht in sein Haus einbrechen lassen. Darum seid auch ihr bereit! Denn der Sohn des Menschen kommt zu einer Stunde, da ihr es nicht meint.


Offenbarung 1, 8 (Schlachter 2000):Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, spricht der Herr, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.
Offenbarung 3, 11 (Schlachter 2000):Siehe, ich komme bald; halte fest, was du hast, damit [dir] niemand deine Krone nehme! 
Offenbarung 22, 7 (Schlachter 2000):Siehe, ich komme bald! Glückselig, wer die Worte der Weissagung dieses Buches bewahrt!
Offenbarung 22, 12 (Schlachter 2000):Und siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, um einem jeden so zu vergelten, wie sein Werk sein wird. 
Offenbarung 22, 20 (Schlachter 2000):Es spricht, der dies bezeugt: Ja, ich komme bald! Amen. — Ja, komm, Herr Jesus!


Hebräer 9, 27-28 (Schlachter 2000):Und so gewiß es den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht, so wird der Christus, nachdem er sich einmal zum Opfer dargebracht hat, um die Sünden vieler auf sich zu nehmen, zum zweitenmal denen erscheinen, die auf ihn warten, nicht wegen der Sünde, sondern zum Heil.


LG! Erich