Seite 1 von 1

Ein weites Herz

BeitragVerfasst: 7. Juni 2016 19:01
von Schoham
2. Korinther 7, 2 (Schlachter 2000):Gebt uns Raum [in euren Herzen]: Wir haben niemand Unrecht getan, niemand geschädigt, niemand übervorteilt. 


Mehr Raum schenkt mehr Geschwister... :heart:

Re: Ein weites Herz

BeitragVerfasst: 6. März 2018 19:41
von Schoham
Ich kann mein Herz betrügen. Mich selber blenden. Mich und mein handeln gut reden um mein Gesicht vor mir und anderen nicht zu verlieren. So besitze ich ein stolzes Herz.

Bewahren kann ich mein Herz durch Einsicht. Dem Licht erlauben, mir zu offenbaren, wie ich es meine. Mich selber prüfen.

Die Worte meiner Mitmenschen ernst nehmen, indem ich ihre Wahrnehmung von mir und meinem Verhalten anhöre. Sie höher schätzen als mich selber, indem ich mich nicht zu rechtfertigen versuche, ihre Sicht nicht abschwäche oder gar leugne. So gewinne ich ein demütiges Herz. Auch wenn nur 10% oder noch weniger von ihren Worten in meinen Augen wahr ist, so ist es doch genug, um Schuld einzugestehen.

Das offene Bekenntnis schenkt dem Herzen Frieden und Ruhe.

Re: Ein weites Herz

BeitragVerfasst: 6. März 2018 23:46
von Bibelleser322
Dass, Schoham sind so kluge Worte.
Das kann ich sagen weil ich vor einigen Jahren genau diese Erfahrung gemacht habe darüber nachzudenken wie ich mich selber sehe und was ich wirklich bin.
Auch ist es gut über Kritik anderer sich Gedanken zu machen.
Das sind wirklich kluge Worte.

Salomon sagte dazu:
Sprüche 21, 2 (Schlachter 2000): Jeder Weg eines Menschen ist recht in seinen Augen, aber der Herr prüft die Herzen.

Re: Ein weites Herz

BeitragVerfasst: 13. März 2018 09:25
von Erich
Ja, und darum sollten wir auch beten, dass Gott uns gnädig sei und unsere engen Herzen berühren und öffnen möge und sie weit mache für sein Wort und Evangelium Jesu Christi, dass wir es heilig halten, gerne hören und lernen und tun, dass wir unsern Herrn und Gott fürchten und vertrauen und ihn lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit aller unserer Kraft und unserem ganzen Gemüt, und unsere Nächsten lieben wie uns selbst«.

LG! Erich

Re: Ein weites Herz

BeitragVerfasst: 13. März 2018 10:57
von Bonnie
Wir haben aber auch Seine Zusage:
Hesekiel 36, 26 (Schlachter 2000):Und ich will euch ein neues Herz geben und einen neuen Geist in euer Inneres legen; ich will das steinerne Herz aus eurem Fleisch wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben; 

:-)