• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Sünde gegen den Heiligen Geist

Wie lebt man das Christein aktiv im Alltag, worauf kommt es an? Wie geht mit Herausforderungen im Job um? Können wir als Christ einen Unterschied machen? SOLLEN wir als Christ einen Unterschied machen?

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Schoham » 30. September 2008 12:27

Wir sollen nicht über andere urteilen. Sobald wir uns Gedanken machen ob derjenige der sich selbst als Kind Gottes bezeichnet vielleicht nicht doch ein gottloser ist - so werden wir richtend und verhärten uns gegen diesen Menschen. Der Herr Jesus hat uns vorgelebt wie wir zu den Menschen sein sollen. Ob Feind oder Freund - ob Wiedergeboren oder gottlos - Er liebte die Menschen. Also - kommt - lasst doch die Toten - die Menschen - die verloren sind und andere hassen und verachten und sich über sie erheben - Dinge tun die in den Augen Gottes tote Werke sind und uns auf Jesus konzentrieren und das tun was Er sagt.
Benutzeravatar
Schoham
 
Beiträge: 2499
Registriert: 21. November 2007 06:10
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Freie Evangelische Gemeinde

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Ron » 30. September 2008 12:37

Ich hatte nicht den Eindruck, hier sei geurteilt worden. Und irgendwelche Worte muss man ja benutzen, um Menschen deutlich zu machen, wo Unterschiede zwischen gläubig und nichtgläubig liegen. Wischiwaschi nach dem Motto: "Nur niemandem zu nahe treten" gibt es oft genug. Auch ohne Urteil sind klare Worte notwendig. Und einen Pharisäre einen Pharisäer nennen, daran kann ich nichts (Ver)Urteilendes entdecken.
Benutzeravatar
Ron
 
Beiträge: 11376
Registriert: 8. Januar 2007 08:05
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Abischai » 30. September 2008 14:14

Django hat geschrieben:Könnte es sein, dass es unter wiedergeborenen Christen auch Pharisäer gibt?
Ja, ich zum Beispiel.
(Das war in der schlimmen Form mal, kann aber jederzeit erneut geschehen!)
Daß ein Christ nicht gegen den Heiligen Geist sündigen kann, halte ich für ein wackeliges Geländer über dem Abgrund.
Es steht geschrieben, daß es Leute gibt (hach wo steht das nur !?!), die den Sohn Gottes erneut kreuzigen und ihn damit zum Gespött machen, und daß es unmöglich ist, solche erneut zurechtzubringen...
Benutzeravatar
Abischai
 
Beiträge: 8661
Registriert: 24. Oktober 2007 06:59
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Dave » 2. Oktober 2008 09:20

Es ist die bewusste Entscheidung GEGEN Gott, obwohl man es besser WEISS. Ich glaube durchaus, dass der Heilige Geist manchmal ziemlich betrübt darüber ist, dass viele Christen seine Taten als von "unten" ansehen. Aber das ist noch nicht DIE Sünde gegen den Heiligen Geist von der Jesus hier spricht...

Gruß, Dave
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 23372
Registriert: 1. März 2007 23:04
Wohnort: Bretzfeld
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Jakischa » 2. Oktober 2008 22:12

kann es sein, das die sünde gegen den heiligen geist die ist das man sünde macht gegen etwas, von dem man weiß dass es von gott ist, und es danach nicht bereut? (weil man so böse ist)
ich denke da an den judas....(der ja besser hätte nicht geboren werden sollen...)

lg
‚Das Reich Gottes kommt nicht sichtbar, auch
wird man nicht sagen, siehe hier oder siehe dort, denn siehe, das
Reich Gottes ist inwendig in euch‘
Benutzeravatar
Jakischa
 
Beiträge: 97
Registriert: 2. September 2008 22:06
Wohnort: Bad Ischl
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Abischai » 2. Oktober 2008 22:45

Mir fällt gerade auf, daß wir hier eigentlich gar nicht wissen, was das genau ist, diese "Sünde wider den Heiligen Geist", das beunruhigt mich. Ist es ein Geheimnis, ist es nicht so wichtig das zu wissen?
Darüber sollten wir vielleicht eine disziplinierte Bibelarbeit weiterführen, wie Jorba eingangs?
Benutzeravatar
Abischai
 
Beiträge: 8661
Registriert: 24. Oktober 2007 06:59
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Dave » 3. Oktober 2008 01:49

Wir können es aber nach dem Ausschlussverfahren machen...

Wir können so z.B. davon ausgehen, dass das nicht irgendeine bestimmte schlimme Sünde (wie Mord oder sowas) ist, die Gott nicht vergibt. Weil das anderen Bibelstellen widerspricht... Und ich finde es wichtig hier aufzuklären und zumindestens DAS zu klären weil hier viele Christen sich selber verrückt machen. Leider habe ich es auch schon oft erlebt, wie Christen anderen Geschwistern das Gesicht geknallt haben sie hätten diese Sünde begangen.

Gruß, Dave
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 23372
Registriert: 1. März 2007 23:04
Wohnort: Bretzfeld
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Tui » 3. Oktober 2008 02:05

Es steht geschrieben, daß es Leute gibt (hach wo steht das nur !?!), die den Sohn Gottes erneut kreuzigen und ihn damit zum Gespött machen, und daß es unmöglich ist, solche erneut zurechtzubringen...


steht im hebraerbrief 6,6

Mir fällt gerade auf, daß wir hier eigentlich gar nicht wissen, was das genau ist, diese "Sünde wider den Heiligen Geist", das beunruhigt mich. Ist es ein Geheimnis, ist es nicht so wichtig das zu wissen?


“Jesus thus regards blasphemy against the Spirit—permanently rejecting his identity (Matthew 12:18) as attested by the Spirit's works (12:28)—as the worst of sins”
[Craig S. Keener, The IVP Bible Background Commentary, New Testament (Downers Grove, Illinois: InterVarsity Press, 1993), p. 80.].

ist ein auszug eines artikes, leider in englisch, habe gerade keine zeit zum uebersetzen, der ganze text - sehr gut zum versteandniss- kannst du hier finden : http://www.christiananswers.net/q-eden/ ... lesin.html

noch ein kleiner auszug:

"This reference to an unforgivable sin has troubled many unnecessarily. Those who are concerned that they have done something for which Jesus will not forgive them show a very different attitude from the Pharisees, who refused to accept even the most compelling evidence that Jesus was the Son of God. The person who rejects the Spirit's message about Jesus will not be forgiven. Anyone who seeks Jesus' forgiveness certainly has not committed the unforgivable sin" [Larry Richards, 735 Baffling Bible Questions Answered (Grand Rapids, Michigan: Fleming H. Revell, 1993), pp. 241-242.].

god bless

tui
Ich weiß, daß mein Erlöser lebt, und zuletzt wird er sich über den Staub erheben. Und nachdem diese meine Hülle zerbrochen ist, dann werde ich Gott schauen; ja, ich selbst werde ihn schauen, und meine Augen werden ihn sehen, ohne [ihm] fremd zu sein.
Benutzeravatar
Tui
 
Beiträge: 94
Registriert: 29. Juli 2008 06:26
Wohnort: NZ
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Jakischa » 3. Oktober 2008 16:20

da fällt mir gerade ein, ich hab wo gelesen, das das wort geist früher das gleiche war wie das wort odem oder atem gottes. und der odem ist das leben. vielleicht wenn man sünde gegen das leben macht, also ich meine suizid, kann das die lösung sein??

lg jakischa
‚Das Reich Gottes kommt nicht sichtbar, auch
wird man nicht sagen, siehe hier oder siehe dort, denn siehe, das
Reich Gottes ist inwendig in euch‘
Benutzeravatar
Jakischa
 
Beiträge: 97
Registriert: 2. September 2008 22:06
Wohnort: Bad Ischl
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Sünde gegen den Heiligen Geist

Beitragvon Dave » 3. Oktober 2008 17:22

Jakischa hat geschrieben:da fällt mir gerade ein, ich hab wo gelesen, das das wort geist früher das gleiche war wie das wort odem oder atem gottes. und der odem ist das leben. vielleicht wenn man sünde gegen das leben macht, also ich meine suizid, kann das die lösung sein??

lg jakischa



Yo Ruach im Hebräischen bzw πνευματος (Pneumatos) im Griechischen...

Gruß, Dave
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 23372
Registriert: 1. März 2007 23:04
Wohnort: Bretzfeld
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

VorherigeNächste

Zurück zu Christen in Beruf und Alltag



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast