• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Problem mit Ärger und Vorwürfen

Wie lebt man das Christein aktiv im Alltag, worauf kommt es an? Wie geht mit Herausforderungen im Job um? Können wir als Christ einen Unterschied machen? SOLLEN wir als Christ einen Unterschied machen?

Problem mit Ärger und Vorwürfen

Beitragvon Karl Benedict » 7. Juli 2018 12:41

Hallo,
Charakterveränderung kennt da wer?
Kann sich wer den Charakter ändern? Kann das nur GOTT? Musst du das zulassen oder selber was tun?
Kennt das wer mit Provokation?
Stell dir vor dir sagt wer was und du provozierst ihn
Da ist einer wütend und meint ich schlag dich nieder und du sagst, ja da hast du den Stein los schlag schon
Kennt wer das wenn man so provoziert?
Oder wenn wer was sagt, he mach das so, keine Erklärung dazu, dann reagiert man einfach, ja wieso das ist doch egal usw. weil das unlogisch ist
Der Mensch rastet schon halb aus und dann trotzdem wieso erklärt der nicht seine Tag genau
Nur weil das sein Eigentum ist?
Da ist einer der eine Salatschüssel hat aus Glas, ich gebe Obst rein, ja meine Güte
Der Mensch dreht halb durch und erklärt das macht man nicht ich wieso ist doch egal und schon fängt die Streitigkeit an
Wer hat da Recht wer unrecht oder ist das egal?
Da kommt einer mit Vorwürfen, wieso und reißt die Augen auf, kannst du nicht das oder jenes tun
Wieso da fängt bei mir schon an der Ärger innerlich leicht weil das ein versteckter Vorwurf ist
Wenn ich sage, Warum kannst du nicht wie alle anderen mir auch eine Tasche kaufen, oder ein paar Schuhe
He du hast doch welche zu Hause und zu Ende aber sind wir so in der Diskussion dass ich das unnötig finde und ja dann suche dir doch einen anderen Mann.
Hättest du gesagt du was hältst du davon die würde mir gefallen, musst mir keine kaufen aber ja vielleicht hast ja Mal Lust

Dann ist das was anders
Versteht ihr?

Oder andere Sachen, wenn mir wer was sagt der unrecht hat da reagiere ich nicht so super nett
Oder auch wenn in der Familie was ist, wenn ich mir Familien vorstelle wo der Vater oder die Mutter was sagst die dann meinen ich bin größer als du, du hast zu folgen und fertig, das könnte ich gar nicht

Wie kann man in so einer Gesellschaft so einfach leben
Bin ich dann ungeeignet oder sind die anderen falsch
Wer kennt so was?
Karl Benedict
 
Beiträge: 408
Registriert: 11. Februar 2014 05:13
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Katholische Kirche

Re: Problem mit Ärger und Vorwürfen

Beitragvon Bibelleser322 » 9. Juli 2018 06:14

Versuche mal deine Frage im neuen Bibel-Forum zu stellen.
http://forum.bibel.com/
Was ist also der Glaube? Er ist die Grundlage unserer Hoffnung, ein Überführtsein von Wirklichkeiten, die man nicht sieht.
NEÜ-Hebräer 11:1
Es ist aber der Glaube eine gewisse Zuversicht des, das man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, das man nicht sieht.
Luther- Hebräer 11:1
Benutzeravatar
Bibelleser322
 
Beiträge: 221
Registriert: 14. März 2016 21:21
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Am Glauben interessiert (kein Christ)

Re: Problem mit Ärger und Vorwürfen

Beitragvon Karl Benedict » 10. Juli 2018 21:16

aha danke
Karl Benedict
 
Beiträge: 408
Registriert: 11. Februar 2014 05:13
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Katholische Kirche


Zurück zu Christen in Beruf und Alltag



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste