• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Themen die das Alte Testament betreffen könnt ihr hier diskutieren.

Re: Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Beitragvon MOSE-OFFENBARUNG » 11. Januar 2017 16:47

Hallo Coder,
es ging um den folgenden Bibeltext:
Apostelgeschichte 21, 17-26 (Schlachter 2000):Und als wir in Jerusalem angekommen waren, nahmen uns die Brüder mit Freuden auf. Am folgenden Tag aber ging Paulus mit uns zu Jakobus, und alle Ältesten fanden sich ein. Und nachdem er sie begrüßt hatte, erzählte er alles bis ins einzelne, was Gott unter den Heiden durch seinen Dienst getan hatte.
Sie aber priesen den Herrn, als sie dies hörten; und sie sprachen zu ihm: Bruder, du siehst, welch große Zahl von Juden gläubig geworden ist, und alle sind Eiferer für das Gesetz. Es ist ihnen aber über dich berichtet worden, du würdest alle Juden, die unter den Heiden sind, den Abfall von Mose lehren und sagen, sie sollten ihre Kinder nicht beschneiden und nicht nach den Gebräuchen wandeln. Was ist nun zu tun? Auf jeden Fall muß die Menge zusammenkommen; denn sie werden hören, daß du gekommen bist.
So tue nun das, was wir dir sagen: Wir haben vier Männer, die ein Gelübde auf sich haben; diese nimm zu dir, laß dich reinigen mit ihnen und trage die Kosten für sie, daß sie das Haupt scheren lassen; so können alle erkennen, daß nichts ist an dem, was über dich berichtet worden ist, sondern daß auch du ordentlich wandelst und das Gesetz hältst.
Was aber die gläubig gewordenen Heiden betrifft, so haben wir [ja] geschrieben und angeordnet, daß sie von alledem nichts zu befolgen haben, sondern sich nur hüten sollen vor dem Götzenopfer und dem Blut und vor Ersticktem und Unzucht.
Da nahm Paulus die Männer zu sich und ging am folgenden Tag, nachdem er sich hatte reinigen lassen, mit ihnen in den Tempel und kündigte die Erfüllung der Tage der Reinigung an, bis für jeden von ihnen das Opfer dargebracht werden sollte. [b]


Liebe Grüße
MOSE-OFFENBARUNG
 
Beiträge: 242
Registriert: 20. März 2016 12:32
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Baptisten

Re: Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Beitragvon Coder » 11. Januar 2017 17:02

Ja, hier könnte auch von Tieropfern die Rede sein, doch ist 'Opfer' nicht exakt. Gerade bei den ersten Christen (hier als gläubige Juden genannt) fällt es mir schwer an Tieropfer zu glauben. Mag sein das die Traditionen hier zu stark waren - so wie ja auch die heidnischen Traditionen in so manche christliche Kirchendoktrin einzug fand.

Doch ändert es nichts an meinem Punkt. Paulus hat bei seinem Gelübde nicht alle Regeln des Nasiräers halten können - er schnitt sich die Haare in Kenchreä. Die Vermutng das er es nur an das Gelübde eines Nasiräers angelehnt hat liegt damit nahe.
Coder
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. Juli 2013 17:39
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Siebenten-Tags-Adventisten

Re: Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Beitragvon MOSE-OFFENBARUNG » 11. Januar 2017 17:34

Coder hat geschrieben:
Doch ändert es nichts an meinem Punkt. Paulus hat bei seinem Gelübde nicht alle Regeln des Nasiräers halten können - er schnitt sich die Haare in Kenchreä. Die Vermutng das er es nur an das Gelübde eines Nasiräers angelehnt hat liegt damit nahe.


Hallo Coder,

Du verstehst nicht, dass es darum geht, was Paulus in Jerusalem tat und nicht anderswo!!!

Du solltest den von mir erneut angeführten Bibeltext aufmerksam lesen!!!!!!!!!!!!


Liebe Grüße
MOSE-OFFENBARUNG
 
Beiträge: 242
Registriert: 20. März 2016 12:32
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Baptisten

Re: Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Beitragvon Bert80 » 11. Januar 2017 18:24

Hallo Coder.

Wie mir die Rabbiner in Israel berichteten, ist es für einen Juden nur möglich, ein Tier Opfer zu bringen, wenn Israel wieder im Besitz des Ortes des Brandopfer Altares ist. Und der befindet sich mitten im Felsendom, der dritt-heiligsten Stätte des Islam. Dort kannst Du den Hufabdruck des Pferdes von Mohammed sehen, auf dem er lebendig in den Himmel geritten ist.

Ich weiß um die jüdischen Vorbereitungen für den Bau eines dritten Tempels. Aber dafür benötigen sie den Original Platz. Und der ist besetzt. Seine Räumung würde den dritten Weltkrieg aus lösen.

Deshalb hat ja der Hohe Rat schon vor 1 800 Jahren ein Ersatz-Programm beschlossen, welches bis zur Wieder-Erlangung des Tempelplatzes gilt. Es besteht aus einem Gebet Buch. An Stelle jedes Opfers gibt es einige vorgeschriebene Gebete, die der fromme Jude Gott vor liest. Das ist dann so, als habe er ein Opfer gebracht. Juden glauben felsenfest daran (siehe Jacob hier im Forum) dass sie keinen Messias für die Vergebung ihrer Schuld benötigen. Deshalb ist ihr Messias ja auch nur ein menschlicher Feldherr, der sie zur Weltherrschaft führen wird. Das ist so ähnlich, wie das auch einige Evangelikale glauben..

Dein beabsichtigtes Gelübde kannst Du mMn. neutestamentlich ohne eine vorgeschriebene Form ablegen. Du benötigst dazu auch keinen Helfer (Priester). Natürlich steht es Dir aber frei, Dich an alttestamentlichen Formen zu orientieren.

L G v. Bert
Bert80
 
Beiträge: 4062
Registriert: 10. Februar 2013 19:28
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Siebenten-Tags-Adventisten

Re: Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Beitragvon Coder » 11. Januar 2017 18:51

Bert80 hat geschrieben:Dein beabsichtigtes Gelübde kannst Du mMn. neutestamentlich ohne eine vorgeschriebene Form ablegen. Du benötigst dazu auch keinen Helfer (Priester). Natürlich steht es Dir aber frei, Dich an alttestamentlichen Formen zu orientieren.

Das sehe ich auch so, dennoch fand ich die Diskussion bislang erbaulich, hat sie mich doch auch dazu gebracht mir nochmals Dinge anzusehen. Die 'Opfergabe' aus der Apostelgesichte auf die MOSE-OFFENBARUNG hingewiesen hat war etwas das ich wohl bislang "nur zu gern überlesen" hatte. Es ist immer gut sich mit seinem Wort zu beschäftigen, auch wenn Inhalte im ersten Licht unbequem erscheinen mögen.
Coder
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. Juli 2013 17:39
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Siebenten-Tags-Adventisten

Re: Priester für Nasiräer Gelübde gesucht

Beitragvon MOSE-OFFENBARUNG » 12. Januar 2017 00:10

Coder hat geschrieben:
Bert80 hat geschrieben:Dein beabsichtigtes Gelübde kannst Du mMn. neutestamentlich ohne eine vorgeschriebene Form ablegen. Du benötigst dazu auch keinen Helfer (Priester). Natürlich steht es Dir aber frei, Dich an alttestamentlichen Formen zu orientieren.

Das sehe ich auch so...


Hallo Coder,

dem stimme ich zu!!!


Liebe Grüße
MOSE-OFFENBARUNG
 
Beiträge: 242
Registriert: 20. März 2016 12:32
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Baptisten

Vorherige

Zurück zu Altes Testament/AT



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste