• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Allgemeine biblische Themen könnt ihr hier diskutieren.

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 12. November 2018 07:56

1. Chronik 29, 5 (Schlachter 2000):damit golden werde, was golden, und silbern, was silbern sein soll, und für jede Arbeit von der Hand der Künstler. Und wer ist nun willig, heute seine Hand für den Herrn zu füllen?
2. Korinther 9, 6 (Schlachter 2000):Das aber [bedenkt]: Wer kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer im Segen sät, der wird auch im Segen ernten. 

Gott hat mich reich gesegnet mit mehr als ich brauche, so bin ich ermutigt auch ein reicher Segen für meine Mitmenschen zu sein.
https://www.youtube.com/watch?v=wLbUb3k ... 7RcA&t=19s
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 13. November 2018 07:40

2. Mose 19, 4 (Schlachter 2000):Ihr habt gesehen, was ich an den Ägyptern getan habe, und wie ich euch auf Adlersflügeln getragen und euch zu mir gebracht habe. 
Epheser 3, 20-21 (Schlachter 2000):Dem aber, der weit über die Maßen mehr zu tun vermag, als wir bitten oder verstehen, gemäß der Kraft, die in uns wirkt, ihm sei die Ehre in der Gemeinde in Christus Jesus, auf alle Geschlechter der Ewigkeit der Ewigkeiten! Amen.

Ich bin so froh in Wahrheit dem Allmächtigen Gott Vater und seinem Sohn Jesus Christus anzugehören der mir die Gewissheit des ewigen Lebens schenkt.
https://www.youtube.com/watch?v=QKEX2ti ... ex=50&t=0s
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 14. November 2018 06:15

Fürchte dich nicht; glaube nur!
Lukas 8,50

Diese Worte rief Jesus, der Herr, dem Synagogenvorsteher Jairus zu, als dieser die Nachricht bekam, dass seine einzige Tochter gestorben sei. Als Jairus zu Jesus gekommen war, um Ihn zu Hilfe zu rufen, da hatte sein Kind noch gelebt. Nun aber schien alles verloren.

Doch wenn jemand sein Anliegen in die Hände des Herrn gelegt hat, dann ist es in den besten Händen! Der Herr ist treu; und Er meint es gut mit uns. Jairus hat das erfahren.

Es könnte auch sein, dass sich jemand für das Heil seiner Seele, für seine ewige Bestimmung, aufrichtig dem Herrn Jesus Christus anvertraut hat und auf Ihn allein baut, aber noch keine Heilsgewissheit hat. Auch solchen gilt das Wort des Herrn: „Fürchte dich nicht; glaube nur!“

Wir möchten an zwei andere Aussprüche des Sohnes Gottes erinnern, die Gewissheit und Frieden geben können. Sie lauten: „Es ist vollbracht!“, und: „Es steht geschrieben“ (Johannes 19,30; Lukas 4,4).

Das erste Wort bietet uns Sicherheit vor dem kommenden Gericht; denn „Christus ist für unsere Sünden gestorben“. Ja, die Erlösung ist vollbracht; der Sohn Gottes ist „für Gottlose gestorben“. Und es steht geschrieben: „Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet“ (1. Korinther 15,3; Römer 5,6; Johannes 3,18).

Der zweite Ausspruch: „Es steht geschrieben“, kann unseren Herzen Gewissheit geben. Er zeigt uns, wie Jesus Christus selbst dem geschriebenen Wort Gottes und seinen Zusagen vollständig vertraut hat. Sein Wort ist Wahrheit. Auch wir dürfen den Zusagen der Bibel völlig vertrauen. Wer sich auf Gottes Wort stützt, wird nie enttäuscht werden.

Ja, wer sein ewiges Heil auf Christus und sein Wort gründet, ist in Sicherheit!

„Fürchte dich nicht; glaube nur!“
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 14. November 2018 11:36

Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, habe es geschaffen. Jesaja 45,8

Siehe, jetzt ist die willkommene Zeit, siehe, jetzt ist der Tag des Heils! 2.Korinther 6,2

Das grösste Glück meines Leben ist, dass ich das Heil, die Rettung vom ewigen Verderben, allein durch den Glauben an Jesus Christus erlebt habe.
https://www.youtube.com/watch?v=F3xVMeF ... k7RcA&t=0s
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 16. November 2018 09:13

Es ist kein Fels, wie unser Gott ist. 1.Samuel 2,2

Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute. Matthäus 7,24

Meine grösste Klugheit war, dass ich erkannt habe, dass es das Wichtigste in meinem Leben ist, wenn ich mich mit Gott versöhne durch den Glauben an Jesus Christus allein.
https://www.youtube.com/watch?v=yO2gZvZ ... cA&index=4
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 17. November 2018 07:22

Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben. Jesaja 60,20

Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen. Offenbarung 7,17

Ich freue mich auf den Himmel wo ich einmal für alle Ewigkeit bei Gott sein werde und sehen kann was ich jetzt glaubt, allein aus Gottes Gnade.
https://www.youtube.com/watch?v=tYHOkjo ... A&index=65
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 18. November 2018 05:59

Psalmen 50, 23 (Schlachter 2000): Wer Dank opfert, der ehrt mich,
und wer [seinen] Weg [recht] ausrichtet, [e]
dem zeige ich das Heil Gottes!«
1. Thessalonicher 5, 18 (Schlachter 2000):Seid in allem dankbar; [e] denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.

Ich danke gerne meinem Herrn und Heiland Jesus Christus für alles was er in meinem Leben zulässt, weil er nur Liebesgedanken für mein Leben hat.
https://www.youtube.com/watch?v=2h8Q-qE ... x=125&t=0s
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Beitragvon fitundheil » 22. November 2018 07:19

Wenn ihr den HERRN sucht, wird er sich von euch finden lassen. 2.Chronik 15,2

Klopfet an, so wird euch aufgetan. Matthäus 7,7

Gott hat mich wunderbare Wege geführt, so dass ich Jesus Christus als meinen Erlöser und Herrn finden konnte, wofür ich Gott täglich danken möchte.
https://www.youtube.com/watch?v=1a97hRI ... ex=56&t=0s
Benutzeravatar
fitundheil
 
Beiträge: 2793
Registriert: 16. Oktober 2010 17:03
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Vorherige

Zurück zu Allgemeine biblische Themen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste