• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Organspende als Christ?

Wie lebt man das Christein aktiv im Alltag, worauf kommt es an? Wie geht mit Herausforderungen im Job um? Können wir als Christ einen Unterschied machen? SOLLEN wir als Christ einen Unterschied machen?

Re: Organspende als Christ?

Beitragvon Hundefreundin » 6. Dezember 2017 19:12

Ich habe einen Organspendeausweis, würde aber selber keine Organe annehmen. Gott würde mir ja keine Krankheit geben damit ich diese dann durch fremde Organe bekämpfe. Sollte es Gottes Wille sein, dass ich durch eine Krankheit sterbe dann ist da so. Dann werde ich nicht dagegen ankämpfen.
Ein Mensch des Glaubens muss man sein.
Hundefreundin
 
Beiträge: 157
Registriert: 3. Juni 2017 19:02
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Organspende als Christ?

Beitragvon optimisto » 26. Januar 2019 14:12

hat man das leben und damit auch alle seine organe nicht geschenkt bekommen von gott, was kann man denn nach dem tod "mitnehmen" ? warum sollte ich nicht meine organe freigeben zur transplantation ? ich bin auf jeden fall für organspende und hab einen spenderausweis. natürlich respektiere ich auch menschen, die keinen ausweis haben, die sollten aber auch - sobald sie so sterbenskrank sind und ein organ zur rettung ihres lebens brauchen, hinter denjenigen anstehen, die urpsrünglich einen ausweis haben . das wäre dann auch gercht und es würden sich sehr viele gut überlegen, ob sie spenden möchten oder nicht . es geistert soviel unfug in sachen "nicht wirklich tot" durchs netz und durch die köpfe, dass man manchmal nur den kopf schütteln kann. ich kenne viele menschen , die länger jahrzentelang ein gutes leben länger leben dürfen weil sie eine spende bekamen. :heart: die emnschen die ien organ zur spedne freigeben sind menschen der liebe und ich danke ihnen innerlich :heart:
optimisto
 
Beiträge: 14
Registriert: 4. Januar 2008 16:07
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Vorherige

Zurück zu Christen in Beruf und Alltag



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste