• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Neues Forum

Themen, die sich nur auf das Forum bzw. die Community beziehen. z.B. wie Kritik, Verbesserungsvorschläge, Verabredungen zum Chat, Forentreffen etc...

Re: Neues Forum

Beitragvon arved » 12. Juni 2018 21:03

Bibelleser322 hat geschrieben:Ich hoffe das du bald rüber ins neue Forum kommst.
Da bin ich schon eine ganze Weile. Aber ob ich noch einmal den MOD gäbe - sollte ich denn offiziell gefragt werden - ist nicht so ganz sicher. Kann aber auch gut sein, dass man froh ist, dass ich nur noch als Schütze Arsch aus dem dritten Glied mit dem Ölkännchen hin und wieder mal für Verstimmung sorge und nicht mehr wertvollen und gefälligen Usern auf die Zehen latsche.
Abischai hat geschrieben:Wenn jener User weg ist, braucht man kein Forum mehr.
So lange solche /jener User nicht wirkungsvoll in ihre Schranken gewiesen können / dürfen, sind Foren auch nur ziemlich begrenzt sinnvoll - vor allem natürlich als Darstellungsbühne für eben Jene...
arved
 
Beiträge: 5759
Registriert: 7. April 2015 16:19
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Neues Forum

Beitragvon Tiric » 12. Juni 2018 21:28

Abischai hat geschrieben:Wenn jener User weg ist, braucht man kein Forum mehr.
Klar sorgt dieser User für Kontroversen und damit Forenaktivität. Da es jedoch in der Vergangenheit lange Jahre auch ohne ihn ging, wird es auch in Zukunft lange Jahre ohne ihn gehen. Am liebsten wäre es mir allerdings, er würde zur Besinnung kommen. Klar ist, dass ein Forum mit (hyper)aktiven Usern nur bestehen kann, wenn klare Regeln zeitnah klar durchgesetzt werden.
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5777
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Neues Forum

Beitragvon lütt-matten » 13. Juni 2018 10:58

Gruß in die Runde,
ich kann eure Gefühlswallungen wirklich nicht verstehen. Helmuth hat hier wenigstens Beiträge geschrieben. Seit dem Helmuth und andere Nutzer gesperrt wurden, schweigt das ganze Forum.

Wo sind denn nun die sinnvollen und geistreichen Beiträge? Es müsste doch nun, wo die Störenfriede fort sind, nur so von ihnen wimmeln. Aber scheinbar ist ein Forum doch noch mehr, als ein Abnicken des Glaubensbekenntnisses. Man braucht jemanden, der die eigene Sichtweise hinterfragt, das bringt Bewegung in den eingeschlafenen Geist. Mit dem Geist ist es wie mit einem Messer. Man braucht einen Stein, an dem man es schleifen kann, wenn es nicht stumpf werden soll.

Gottes Segen! :)
Lütt Matten
lütt-matten
 
Beiträge: 3293
Registriert: 2. September 2008 20:32
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Neues Forum

Beitragvon arved » 13. Juni 2018 11:43

lütt-matten hat geschrieben:ich kann eure Gefühlswallungen wirklich nicht verstehen.
Abgesehen davon, dass man im Leben nicht alles verstehen muss, kann bei mir von "Gefühlswallungen" nun wirklich nicht die Rede sein. Wie es anderen Mitforisten geht, weiß ich nicht.
lütt-matten hat geschrieben:Wo sind denn nun die sinnvollen und geistreichen Beiträge?
Wer hindert Dich, den Neu-Anfang zu machen? Also wimmle doch mal ein wenig. Auch im neuen Forum kannst Du doch Deine Fähigkeiten fleißig einsetzen.
arved
 
Beiträge: 5759
Registriert: 7. April 2015 16:19
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Neues Forum

Beitragvon Tiric » 13. Juni 2018 11:59

arved hat geschrieben:Abgesehen davon, dass man im Leben nicht alles verstehen muss, kann bei mir von "Gefühlswallungen" nun wirklich nicht die Rede sein. Wie es anderen Mitforisten geht, weiß ich nicht.
DIe User die durch Helmuth ihre Aktivität eingestellt haben, wollten oder konnten (technisch) nicht zurückkehren. Neue User konnten nicht hinzukommen.

Meine "Gefühlswallung" kamen daher, weil ich hinter den Kulissen einige schmerzliche Abläufe miterleben musste, die im Zusammenhang mit diesem Ex-User stehen. Das hat mich damals nicht kalt gelassen. Sie führten bei mir zu einer Abnahme der Forenbeteiligung.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5777
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Neues Forum

Beitragvon Dave » 13. Juni 2018 14:29

Keiner von deiner empfohlenden Seite ist ein Anwalt.

Linus Neumann einer der Betreiber (Sprecher des CCC) ist zwar kein Anwalt aber was aber regelmäßig als Sachverständiger in Bezug auf Datenschutz- und Sicherheits-Themen im Deutschen Bundestag und diversen Untersuchungsausschüssen tätig, weswegen der da schon eine gewisse Kompetenz hat.
In der letzen Folge (256) war in dem Podcast auch Jan Philipp Albrecht zu Gast, der Vater der DSVGO der da auch ein paar interessante Dinge zu beiträgt.

Gleich der erste vom "Team" engagiert sich im " Chaos Computer Club", der europa grössten Hackervereinigung und sowas findest du toll Dave ?

Natürlich finde ich das toll, warum denn nicht? Bin ja selber im CCC.

Der CCC ist mittlerweile eine der wichtigsten gemeinnützigen Lobby-Organisationen die sich für Datenschutz und Datensicherheit einsetzt.
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 23405
Registriert: 1. März 2007 23:04
Wohnort: Idstein
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: Neues Forum

Beitragvon Enrico » 13. Juni 2018 15:58

Dave hat geschrieben:...
Natürlich finde ich das toll, warum denn nicht? Bin ja selber im CCC.

Der CCC ist mittlerweile eine der wichtigsten gemeinnützigen Lobby-Organisationen die sich für Datenschutz und Datensicherheit einsetzt.



Der CCC versteht sich selbst gleich auf der Startseite gleich im ersten Satz:

...Chaos Computer Club e. V. (CCC) ist die größte europäische Hackervereinigung...


Ich will ja nicht behaupten dass JEDER Hacker kriminell ist, dennoch aber bewegt man sich da in einer ziehmlichen Grauzone.

https://blog.emsisoft.com/de/23442/sind ... riminelle/
ein christliches Webradio
http://www.christenradio.de
Audiobibel Schlachter 2000 Live anhören
http://www.schlachter2000.de
Benutzeravatar
Enrico
 
Beiträge: 2079
Registriert: 2. November 2008 17:02
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Neues Forum

Beitragvon Tiric » 13. Juni 2018 16:22

Dave hat geschrieben:Natürlich finde ich das toll, warum denn nicht? Bin ja selber im CCC.
Die haben bereits sehr wichtige Themen besprochen und wir verdanken denen einiges an Bewusstsein in Bezug auf digitale Sicherheit.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5777
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Neues Forum

Beitragvon Dave » 13. Juni 2018 17:36

Ich will ja nicht behaupten dass JEDER Hacker kriminell ist, dennoch aber bewegt man sich da in einer ziehmlichen Grauzone.

"Hacken" hat nix aber auch GARNICHST mit Kriminellem Handeln zu tun.
Es bezeichnet nur, die Tätigkeit eine Sache für etwas zweckzuentfremden, für das sie nicht gedacht war.
Wenn Du also Backpulver nimmst, um damit angebrannte Töpfe zu reinigen, dann ist das nach unserer Definition ein "Hack".

Ich habe z.B. diese Forensoftware benutzt, Dinge wie einen Chat, oder einen Bibelzitat-Funktion einzubauen, genau DAS ist ein Hack.

Das was Du vermutlich meinst sind nicht "Hacker" sondern "Cracker" - also Leute die mit Computertechnologie irgendwo einbrechen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Cracker_( ... sicherheit)

Durch seltsame Medienberichterstattung und diverse schlechte Hollywood-Filme hat hier leider eine Vermischung beider Begriffe etabliert, so dass Cracker heute auch meist als Hacker bezeichnet werden.

Aber die meisten Leute meiner Zunft benutzen "Hacker" immer noch in der ursprünglichen durchweg positiv belegten Bedeutung.

Und wie gesagt der CCC wird heute sehr oft beratend bei wichtigen Entscheidungen in der Regierung hinzugezogen - und das nicht ohne Grund. So hat man auf Initiative des CCC von der Verwendung Wahlcomputern in Deutschland wieder Abstand genommen, weil diese so unsicher waren, dass es damals möglich war damit auch Schach zu spielen (Verwendung einer Sache für einen Zweck für den sie nicht vorgesehen ist).

Gruß, Dave
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 23405
Registriert: 1. März 2007 23:04
Wohnort: Idstein
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: Neues Forum

Beitragvon arved » 18. Juli 2018 07:58

Inzwischen sind erneut vier Wochen ins Land gezogen. Alle "Vielleichts" und "Wir / ich wollen / will / werde/n" sind mit einem leisen "Plopp" im Nichts zerplatzt, dieses Forum sollte ab dem 01.07. geschlossen sein, "irgendwas" sollte passieren - naja, ist es auch, wenn man "irgendwas" mit "nix" gleichsetzt.

Im anderen Forum weiß niemand sicher, ob nicht doch noch ein "Reset" stattfindet und alle bisher geschriebenen Beiträge wieder perdü gehen. Warum man die Menschen so verarscht, kann ich nicht verstehen.

Ich vermute stark, dass unsere Entrückung weit früher stattfinden wird, als dass sich hier noch irgendwas tut. Das war schon zu des seligen Kanzlers Kohl Zeiten dessen probateste Methode: Problem einfach aussitzen.

Menschlich gesehen finde ich es unter aller Kanone, was hier passiert bzw. nicht passiert.
arved
 
Beiträge: 5759
Registriert: 7. April 2015 16:19
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Vorherige

Zurück zu Community-Talk



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast