• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Forumsregeln "Gebetsanliegen"

Hier könnt ihr eure Probleme und Sorgen posten und andere bitten für euch zu beten.

Forumsregeln "Gebetsanliegen"

Beitragvon Markus » 18. April 2006 13:51

Hier habt ihr die Möglichkeit, Gebetsanliegen zu posten. Wir bitten euch hier nicht zu diskutieren. Sollte das Bedürfnis bestehen, über ein Anliegen zu diskutieren, bitten wir euch, dafür unter "Sonstiges" ein neues Thema zu eröffnen.
Bitte verwendet als Titel konkret das Anliegen (jeder kann für sein gebetsanliegen ein eigenes Thema eröffnen).

Im Thread bitte ich darum nur konkrete sachbezogene Fragen zu stellen, also hat sich was verändert o.ä.

Das Gebet ist unsere "Waffe". :a0862

Lieben Gruß
das Bibelforen-Team :a010
Markus
 
Beiträge: 276
Registriert: 15. Dezember 2006 15:30
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Beitragvon trustinGod » 30. November 2007 18:52

Liebe Geschwister,

wenn wir hier Gebetsanliegen lesen...dann geht es einem ja oft so, dass man spontan eine Sache mit aufs Herz gelegt bekommt und direkt eine kleines oder größeres Gebet mitsprechen kann...oder die Not des Anderen vielleicht noch weiter mitnimmt und ausführlicher und länger "be-betet".

Ich kann mir vorstellen, dass hier viele mitbeten...sehe aber, dass nur wenige dem Fragesteller ein Echo geben.

Warum ist das so?

Ich kann jetzt nur von mir sprechen...ich würde mich jedenfalls sehr freuen und es würde mir helfen, wenn ich lesen würde, dass jemand...oder sogar ganz viele.... meine Sache mit vor Gott bringen können...oder sogar, was gebetet wurde oder wenns nur ein kleines Sätzchen wäre: Ja, ich bete für dich!

Ich weiß auch die Sätze von "Geh in dein stilles Kämmerlein!", oder anders gesagt: "Bete leise und still vor dem Herrn!" - aber es gibt nix Schöneres, als wenn ich zu jemandem hinkommen kann und sage: "Du, können wir mal über die oder die Sache beten? Kannst du mal mitbeten?" - und wir "besprechen" dann sozusagen das Anliegen mit dem Herrn und bitten um seine Hilfe. Denn es gibt nicht nur die Bibelstelle vom stillen Kämmerlein sondern auch noch die: Wenn 2 oder 3 in meinem Namen zusammenkommen...

Und manchmal hat man dann dafür auch die Internetgemeinde.
Benutzeravatar
trustinGod
 
Beiträge: 660
Registriert: 3. November 2007 21:19
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Beitragvon trustinGod » 2. Dezember 2007 21:38

Habe ich hier vielleicht was Falsches geschrieben oder falsch gesehen? Weiter unten hat eine liebe Schwester am 01.12.2006 etwas in der Art unter "Eine kleine Geschichte" aufgeschrieben. Dieses Thema ist inzwischen gesperrt für Antworten. Versteh ich irgendwie nicht.
Benutzeravatar
trustinGod
 
Beiträge: 660
Registriert: 3. November 2007 21:19
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Beitragvon Markus » 3. Dezember 2007 14:12

trustinGod hat geschrieben:Habe ich hier vielleicht was Falsches geschrieben oder falsch gesehen? Weiter unten hat eine liebe Schwester am 01.12.2006 etwas in der Art unter "Eine kleine Geschichte" aufgeschrieben. Dieses Thema ist inzwischen gesperrt für Antworten. Versteh ich irgendwie nicht.

Die Geschichte wurde von Smiley geschrieben, die zu der Zeit selbst Mod war. Sie hatte den Thread selbst für Antworten gesperrt, vermutlich um keine Diskussionen über Sinn und Unsinn des Bildes zuzulassen und nur zum Denken anzuregen.

Ich bin im Übrigen voll und ganz Deiner Meinung ;-)
Markus
 
Beiträge: 276
Registriert: 15. Dezember 2006 15:30
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Forumsregeln "Gebetsanliegen"

Beitragvon Dave » 7. Oktober 2008 00:43

Da man sich hier anscheinend nicht an diese Regeln hält: Ich habe die Rechte in diesem Forum sogeändert, dass jeder seine eigenen Themen hier im Forum sperren kann, so dass keine weiteren Antworten mehr möglich sind.

Gruß, Dave
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 23405
Registriert: 1. März 2007 23:04
Wohnort: Idstein
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde


Zurück zu Kummer, Sorgen und Gebetsanliegen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste