• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Forentreffen 2016

Themen die das Alte Testament betreffen könnt ihr hier diskutieren.

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Aslan » 26. September 2016 20:06

arved hat geschrieben:
Tiric hat geschrieben:Ich habe auch gelernt, wie man beim Autofahren auf ungewöhnliche Weise Kaffee trinken kann
Erzähl'!

Ich verstehe diese ganze Aufregung gar nicht... selbst Dave wunderte sich darüber.
In der Mittelkonsole steht bei mir antelle eines Pappbechers ein großer Becher mit Kaffee.
Bis heute habe ich nicht verstanden, was daran so ungewöhnlich sein soll...? :roll:
Sei ganz Sein oder lass ganz sein!

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung
Aslan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5464
Registriert: 24. Januar 2013 19:49
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon arved » 26. September 2016 20:16

Hmmm :mrgreen: mein Cousin im fernen Ihrwisstschonwo hatte, als ich ihn das letzte Mal in seinem Wagen sah, in der Konsole eine große "mug" stehen, Fassungsvermögen ca. ein guter Viertelliter. Stand nur etwas weiter vorne. Wie soll man einen Pappecher denn auch richtig halten, ohne dass einem das köstliche Schwarz die Buchse und's Hemd verziert?
arved
 
Beiträge: 5759
Registriert: 7. April 2015 16:19
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Tiric » 26. September 2016 20:41

Aslan hat geschrieben:In der Mittelkonsole steht bei mir antelle eines Pappbechers ein großer Becher mit Kaffee.
Bis heute habe ich nicht verstanden, was daran so ungewöhnlich sein soll...?
Ja! Einen Keramikbecher.... ohne Deckel.... voller Kaffee....! :o

Das Ungewöhnliche war auch noch ... er kleckert damit nur ganz selten. Ein Ausbund an Geschicklichkeit, unser Aslan! *nickt eifrig*

... und nein, er fährt KEINEN Wagen mit Automatikgetriebe. :mrgreen:


p.s.: Der Kaffee in Autobahngasstätten ist vom Preis und von der Menge her eine glatte Zumutung. So wenig Kaffee für so viel Geld bekommt man echt selten.
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5780
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Helmuth » 26. September 2016 20:51

Tiric hat geschrieben:p.s.: Der Kaffee in Autobahngasstätten ist vom Preis und von der Menge her eine glatte Zumutung. So wenig Kaffee für so viel Geld bekommt man echt selten.

Ja das ist eben deutscher Kaffee (Betonung erste Silbe) :mrgreen: :mrgreen:
Bei echtem Kaffee (Betonung zweite Silbe) brauchst du nicht einen Liter, da reicht rrrrrristretto vollauf :-) :-)
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
 
Beiträge: 5869
Registriert: 23. Februar 2016 13:55
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Aslan » 26. September 2016 21:15

DanEl hat geschrieben:Das Treffen war ausgezeichnet, vertraut und liebevoll!

Das empfand ich auch so.

Interessant zu sehen, wer sich so alles hinter den Nicks verbirgt. Oft stellt man sich die Leute ja anders vor, als sie in Wirklichkeit sind. Ich war besonders über die Heiterkeit positiv überrascht, die beim Schreibstil ja leider oft auf der Strecke bleibt.

Vielen Dank für die tolle Vorbereitung und für die delikate Zubereitung der Fleischspieße!
Die Kalbspieße waren ein Genuß!!!

(Schade, dass du "die Dicke" verkauft hast...! ;))

DanEl hat geschrieben:Ich hoffe Dave zeigt ein paar Bilder.

Da bin ich auch schon drauf gespannt.

@Dave
Nochmals vielen Dank!
Freue mich schon auf´s nächste Treffen...
Sei ganz Sein oder lass ganz sein!

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung
Aslan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5464
Registriert: 24. Januar 2013 19:49
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon arved » 26. September 2016 21:27

Tiric hat geschrieben:er kleckert damit nur ganz selten
Vieleicht ein wenig angedickt mit Quick & Dick? :mrgreen:
arved
 
Beiträge: 5759
Registriert: 7. April 2015 16:19
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Caramillus » 27. September 2016 09:26

Ich erlebte das Treffen als spirituell auffüllend.

(Es gibt ja auch Erlebnisse, die einen spirituell "leer" machen.)

Die Liebe war unter uns und sie lenkte unsere Worte in die richtigen Bahnen. In kleinen Schritten wurden das dringendste Ächzen ins friedliche Schweigen gebracht.

Ich empfand meine Geschwister als souverän im Umgang und Ausgeben ihrer Gaben.

Ich empfand sie innerlich als sehr zerbrechlich, ich konnte viel inneres Leiden sehen.

(Ich kann mir fast denken, daß die obere Zeile von einigen als Kritik oder Angriff gelesen wird. Das wäre traurig, aber passiert natürlich. Dafür kann ich aber nichts.)

Bibeltechnisch sind wir unter unserem Niveau geblieben, was aber glaube ich so in Ordnung ist und auch nicht so dran war. Hatte mich nur etwas überrascht.

Essen war top, wie immer, wenn Ostler grillen. Mein Leben ist voller südamerikanischer und osteuropäischer Griller. Wofür ich dem Herrn Jesus sehr dankbar bin.

Ja, die Sachertorte stand nur rum. Eindeutig ein strategischer Fehler, den ich nicht nochmal begehen würde.
Caramillus
 
Beiträge: 1894
Registriert: 29. Oktober 2009 21:17
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Schoham » 27. September 2016 10:57

Caramillus hat geschrieben:(Ich kann mir fast denken, daß die obere Zeile von einigen als Kritik oder Angriff gelesen wird. Das wäre traurig, aber passiert natürlich. Dafür kann ich aber nichts.)


Es braucht Mut, beide Seiten aufzuzählen und nicht nur diejenige die sich gut anhört. Auch kommt es mehr der Realität nahe und somit der Wahrheit. Ich neige eher dazu in Menschen nur das Gute zu sehen. Ich denke aus Feigheit oder Harmonieverlangen blende ich lieber das nicht so schöne und gute und leidvolle aus...
Schoham
 
Beiträge: 2592
Registriert: 21. November 2007 06:10
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Freie Evangelische Gemeinde

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Ziska » 27. September 2016 11:04

Caramillus hat geschrieben:Ich erlebte das Treffen als spirituell auffüllend.

...

Ich empfand meine Geschwister als souverän im Umgang und Ausgeben ihrer Gaben.

Ich empfand sie innerlich als sehr zerbrechlich, ich konnte viel inneres Leiden sehen.



:o Huch! Und jetzt werden die bei diesem Treffen Anwesenden gewertet?
Kannst du, lieber Caramillus, in ein paar wenigen Stunden einen Menschen so genau analysieren?

Erst wer mit einem Menschen länger den selben Weg gegangen ist, lernt ihn wirklich kennen! :-)

Da wird sich so mancher überlegen, ein weiteres Mal zu kommen. Denk ich mal so...
“Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß;
nicht alles glaubt, was man hört.
Und über den Rest einfach nur lächelt!“
Ziska
 
Beiträge: 5379
Registriert: 30. Juli 2011 09:48
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Zeugen Jehovas

Re: Forentreffen 2016

Beitragvon Tiric » 27. September 2016 11:08

Ziska hat geschrieben:Kannst du, lieber Caramillus, in ein paar wenigen Stunden einen Menschen so genau analysieren?
Du wirst es kaum glauben, aber meine erste Frage an Caramillus wäre gewesen, was er denn in mir an Zerbrechlichkeit erkannt hat. Alles Weitere käme dann später.

@Caramillus, falls Du mir da was mitteilen möchtest, schreibe mir gerne eine PM.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5780
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

VorherigeNächste

Zurück zu Altes Testament/AT



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste