• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Ehrenamt am Sonntag

Wie lebt man das Christein aktiv im Alltag, worauf kommt es an? Wie geht mit Herausforderungen im Job um? Können wir als Christ einen Unterschied machen? SOLLEN wir als Christ einen Unterschied machen?

Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Hundefreundin » 6. Dezember 2017 19:13

Hi,
wie seht ihr das? Darf man als guter Christ Sonntags ein Ehrenamt ausführen? Meines hält mich leider auch davon ab in den Gottesdienst zu gehen, da ich immer morgens arbeite.
Lg
Ein Mensch des Glaubens muss man sein.
Hundefreundin
 
Beiträge: 146
Registriert: 3. Juni 2017 19:02
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Abischai » 6. Dezember 2017 23:00

Ich das für Dich ein Problem, gilt das für Dich, bist Du ein "guter Christ" ?
Wenn nicht, müßte die Frage anders gestellt werden. Als "guter Christ" solltest Du die Antwort selbst kennen.
Benutzeravatar
Abischai
 
Beiträge: 8808
Registriert: 24. Oktober 2007 06:59
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Ziska » 7. Dezember 2017 07:50

Hundefreundin hat geschrieben:Hi,
wie seht ihr das? Darf man als guter Christ Sonntags ein Ehrenamt ausführen? Meines hält mich leider auch davon ab in den Gottesdienst zu gehen, da ich immer morgens arbeite.
Lg

Hallo!

Verstehe ich dich richtig: Deine Arbeit am Sonntag morgen hält dich davon ab, in den Gottesdienst zu gehen;
und weil du arbeitest, kannst du sonntags auch kein Ehrenamt durchführen?

Gibt es in deiner Gemeinde keine Gottesdienste am Nachmittag oder am Abend?

Ein Ehrenamt kann an jedem Tag der Woche durchgeführt werden.

Eine andere Frage: was verstehst du unter „Ehrenamt“?
BildLiebe Grüße von Ziska,
Ich bin stolz darauf ein Zeuge Jehovas zu sein
und gemeinsam mit meinen Glaubensgeschwistern den wahren Gott anzubeten!

Gottes Königreichsregierung ist der einzige Weg zum Weltfrieden
(Psalm 46:9)
Benutzeravatar
Ziska
 
Beiträge: 5306
Registriert: 30. Juli 2011 09:48
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Zeugen Jehovas

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Bonnie » 7. Dezember 2017 10:57

Hundefreundin hat geschrieben:Hi,
wie seht ihr das? Darf man als guter Christ Sonntags ein Ehrenamt ausführen? Meines hält mich leider auch davon ab in den Gottesdienst zu gehen, da ich immer morgens arbeite.
Lg


Von welchem regelmäßigen Gottestdienstbesuch hält dich dein Ehrenamt denn ab? Bisher hast du deinen Gottesdienstbesuch folgendermaßen dargestellt:

- in der evangelische Kirche, die für dich problemlos erreichbar ist, sind zu viele alte Leute. Deshalb kommt sie nicht in Frage für dich

- in der charismatischen Glaubensgmeinschaft, die du schon besucht hast, ist die Predigt nicht wirklich zufriedenstellend. Kurz, sie gefällt dir auch nicht

- für die Evangelische Christengemeinschaft hast du erst kürzlich noch Informationen gesucht, und sie vermutlich noch nicht besucht?

- du hast Probleme überhaupt einen Gottesdienst zu besuchen, weil du dich nicht traust (was ich verstehe!), oder dieser räumlich unerreichbar ist

Und jetzt hält dich ein sonntägliches Ehrenamt ab? Ich würde kein Ehrenamt annehmen, das mich sonntags davon abhält meine Gemeinde zu besuchen. Ob ich dadurch eine gute Christin bin oder nicht hat kein Gewicht für mich, sondern mir ist unser Vater, unser Herr Jesus und die Gemeinschaft mit anderen Christen wichtiger, als ein Ehrenamt.
Ziska hat geschrieben:Ein Ehrenamt kann an jedem Tag der Woche durchgeführt werden.

Ziska, DEIN Ehrenamt, der Haus zu Haus Dienst/ Predigtdienst, kann an jedem Tag in der Woche durchgeführt werden. Der letzte Zeuge an meiner Haustür vor wenigen Wochen, hat ganz stolz erklärt, dass er ehrenamtlich mit Menschen in der Bibel lesen würde. Netter Aufmacher.

In der "Welt" gibt es aber durchaus Ehrenämter, die an feste Tage gebunden sind. Bei meinem letzten Ehrenamt, außerhalb der Zeugen, war das auch so. Es war jedoch bewusst kein Sonntag dabei.
Liebe Grüße
Bonnie

Ich will dir danken, HERR, unter den Völkern; ich will dir lobsingen unter den Leuten. Denn deine Gnade reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen.
Ps 108 4+5
Benutzeravatar
Bonnie
 
Beiträge: 257
Registriert: 14. Mai 2017 17:01
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Freie Evangelische Gemeinde

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Aslan » 7. Dezember 2017 11:05

Hundefreundin hat geschrieben:Darf man als guter Christ Sonntags ein Ehrenamt ausführen?

Unabhängig von der Frage... was ist ein guter Christ?
Sei ganz Sein oder lass ganz sein!

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung
Aslan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5399
Registriert: 24. Januar 2013 19:49
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Hundefreundin » 7. Dezember 2017 12:41

@Ziska:
Ne, weil ich ehrenamtlich am Sonntag arbeite kann ich nicht in den Gottesdienst gehen. Wobei ich nicht sicher bin, ob ich dort hingehen würde, wenn ich nicht arbeiten würde....
Es gibt hier auch regelmäßig Abendgottesdienste, aber dann eben nur in den Landeskirchen wo halt nur alte Omas hingehen. Und abends bin ich dann auch meist zu müde.
Unter Ehrenamt verstehe ich eine ehrenamtliche also unbezahlte Tätigkeit.
Ein Mensch des Glaubens muss man sein.
Hundefreundin
 
Beiträge: 146
Registriert: 3. Juni 2017 19:02
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Ziska » 8. Dezember 2017 08:45

Hallo Hundefreundin,
dass du ehrenamtlich tätig bist, finde ich sehr gut. Du wirst gebraucht! :-)

Ich habe festgestellt, dass man sehr viel von sich gibt, wenn man in einem Ehrenamt aktiv ist.
Und irgendwann ist der "Akku" leer...

Darum ist für mich ein regelmäßiger Besuch meiner Gemeinde sehr wichtig.

Das gemeinsame Singen, das gemeinsame Bibelstudium, die Erfahrungen, die andere im Laufe der Woche gemacht haben, die Filmbeiträge und die Gespräche vorher und nachher bauen mich wieder auf und geben mir Kraft weiter zu machen.

Auch das Gebet zu Hause, das private Bibellesen und das Vorbereiten auf die Zusammenkünfte tragen dazu bei.

Man kann ja auch unter der Woche in eine Zusammenkunft gehen. Diese Möglichkeit besteht doch bestimmt auch, oder?

Ansonsten hilft dir erst einmal das Gebet und ein regelmäßiges Bibelstudium, um Kraft zu "tanken"!
Denn durch die Bibel spricht Gott direkt zu dir... :heart:
BildLiebe Grüße von Ziska,
Ich bin stolz darauf ein Zeuge Jehovas zu sein
und gemeinsam mit meinen Glaubensgeschwistern den wahren Gott anzubeten!

Gottes Königreichsregierung ist der einzige Weg zum Weltfrieden
(Psalm 46:9)
Benutzeravatar
Ziska
 
Beiträge: 5306
Registriert: 30. Juli 2011 09:48
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Zeugen Jehovas

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Hundefreundin » 8. Dezember 2017 11:19

Nein unter der Woche finde hier eigentlich keine Gottesdienste statt.

Gebete und Bibelstudium helfen leider nur bedingt um Kraft zu tanken.
Ein Mensch des Glaubens muss man sein.
Hundefreundin
 
Beiträge: 146
Registriert: 3. Juni 2017 19:02
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Aslan » 8. Dezember 2017 13:05

Hundefreundin hat geschrieben:Gebete und Bibelstudium helfen leider nur bedingt um Kraft zu tanken.

Wenn wir beständig mit dem Herrn unterwegs sind, sein Geist in uns lebt, dann werden wir beständig mit seiner Kraft erfüllt. Völlig unabhängig davon, ob du im Gottesdienst sitzt oder nicht.
Sei ganz Sein oder lass ganz sein!

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung
Aslan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5399
Registriert: 24. Januar 2013 19:49
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Ehrenamt am Sonntag

Beitragvon Isai » 8. Dezember 2017 13:23

Aslan hat geschrieben:Wenn wir beständig mit dem Herrn unterwegs sind, sein Geist in uns lebt, dann werden wir beständig mit seiner Kraft erfüllt. Völlig unabhängig davon, ob du im Gottesdienst sitzt oder nicht.


Amen.
-Wenn!...
Wer bekennt, dass Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott. (1. Johannes 4:15)

Ich will aber, dass ihr wisst, dass der Christus das Haupt eines jeden Mannes ist, das Haupt der Frau aber der Mann, des Christus Haupt aber Gott. (1. Korinther 11:3)
Benutzeravatar
Isai
 
Beiträge: 301
Registriert: 14. Februar 2014 18:09
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Brüdergemeinde

Nächste

Zurück zu Christen in Beruf und Alltag



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helmuth und 4 Gäste