• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Der Krieg...

Allgemeine biblische Themen könnt ihr hier diskutieren.

Der Krieg...

Beitragvon Schoham » 11. Februar 2018 19:24

...begann im Himmel, oder?!

Einige möchten gerne am Ende ihrer Tage dorthin ziehen.

Was wird geschehen mit uns Menschen, damit es in der neuen Heimat, friedlich bleibt?
Schoham
 
Beiträge: 2592
Registriert: 21. November 2007 06:10
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Freie Evangelische Gemeinde

Re: Der Krieg...

Beitragvon Tiric » 11. Februar 2018 20:12

Hallo Schoham,

ich verstehe deine Frage nicht. Woher kommt dein Gedanke, dass es im Himmel, also in der Gegenwart Gottes, jemals einen Krieg gegeben hätte oder geben könnte?

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5779
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Der Krieg...

Beitragvon Ziska » 12. Februar 2018 00:22

Tiric hat geschrieben:Hallo Schoham,

ich verstehe deine Frage nicht. Woher kommt dein Gedanke, dass es im Himmel, also in der Gegenwart Gottes, jemals einen Krieg gegeben hätte oder geben könnte?

- tiric

Hallo!
Hier wird von einem Krieg im Himmel berichtet.
Offenbarung 12, 7 (Neue Evangelistische Übersetzung):Dann brach im Himmel ein Krieg aus: Der Engelfürst Michael kämpfte mit seinen Engeln gegen den Drachen.
Der Drache und seine Engel wehrten sich,aber sie konnten nicht standhalten.

Von da an war für ihn und seine Engel kein Platz mehr im Himmel.
Der große Drache, die uralte Schlange, die auch Teufel oder Satan genannt wird
und die ganze Welt verführt hatte,
wurde mit all seinen Engeln auf die Erde hinabgestürzt.

Da hörte ich eine laute Stimme im Himmel rufen: "Jetzt ist es geschehen!
Die Rettung ist da!
Gott hat seine Macht unter Beweis gestellt und die Herrschaft gehört ihm.

Von jetzt an regiert Christus, sein gesalbter König!
Und der, der unsere Geschwister Tag und Nacht bei Gott verklagt hat,
ist aus dem Himmel hinausgeworfen worden.

Doch sie haben ihn besiegt, weil das Lamm sein Blut für sie vergossen hat
und weil sie ohne Rücksicht auf ihr Leben
sich zur Botschaft des Lammes bekannten,
bereit, auch dafür zu sterben.

Darum freue dich, Himmel! Jubelt, die ihr darin wohnt!

Doch wehe dir, Erde, und wehe dir, Meer! Denn der Teufel ist zu euch herabgekommen
und rast vor Wut, weil er weiß, dass er nicht mehr viel Zeit hat."


Grüße von Ziska!
“Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß;
nicht alles glaubt, was man hört.
Und über den Rest einfach nur lächelt!“
Ziska
 
Beiträge: 5379
Registriert: 30. Juli 2011 09:48
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Zeugen Jehovas

Re: Der Krieg...

Beitragvon Tiric » 12. Februar 2018 06:11

Ah, ok. Jetzt fehlen nur noch Aussagen darüber, dass es im Himmel erneut einen Krieg geben könnte.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5779
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Der Krieg...

Beitragvon Ellipirelli » 12. Februar 2018 06:39

Guten Morgen Schoham.

wir haben Gottes Versprechen.
Ohne Sünde keinen Tod!!

Offenbarung 21, 3-5 (Schlachter 2000):Und ich hörte eine laute Stimme aus dem Himmel sagen: Siehe, das Zelt Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen; und sie werden seine Völker sein, und Gott selbst wird bei ihnen sein, ihr Gott. Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, weder Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.
Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Und er sprach zu mir: Schreibe; denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiß! 


Der Verführer wurde aus dem Himmel geworfen
Offenbarung 12, 9 (Schlachter 2000):Und so wurde der große Drache niedergeworfen, die alte Schlange, genannt der Teufel und der Satan [a], der den ganzen Erdkreis [b] verführt; er wurde auf die Erde hinabgeworfen, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen.

Der Verführer erhält die gerechte Strafe
Offenbarung 20, 10 (Schlachter 2000):Und der Teufel, der sie verführt hatte, wurde in den Feuer- und Schwefelsee geworfen, wo das Tier ist und der falsche Prophet, und sie werden gepeinigt werden Tag und Nacht, von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Gottes Segen
Elli
Benutzeravatar
Ellipirelli
 
Beiträge: 831
Registriert: 29. Juni 2016 15:16
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Der Krieg...

Beitragvon Mirjam » 12. Februar 2018 06:54

Schoham hat geschrieben:Was wird geschehen mit uns Menschen, damit es in der neuen Heimat, friedlich bleibt?

Ich verstehe Dich gut Schoham :)
Schon sehr oft in meinem Leben habe ich Jesus diese Frage gestellt.

Mein Trost und meine Hoffnung ist Sein Wort:
Lukas 18, 27 (Elberfelder):Er aber sprach: Was bei Menschen unmöglich ist, ist möglich bei Gott.

LG - Mirjam
Denn das Leben ist für mich Christus, und das Sterben Gewinn
(Phil. 1,21)
Mirjam
 
Beiträge: 231
Registriert: 9. Februar 2011 18:56
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Der Krieg...

Beitragvon arved » 12. Februar 2018 11:23

Mirjam hat geschrieben:Schon sehr oft in meinem Leben habe ich Jesus diese Frage gestellt.
So schwierig ist die Antwort nicht, denn sie steht in der Bibel.

Johannes 3, 3 (Schlachter 2000):Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird , so kann er das Reich Gottes nicht sehen! 
2. Korinther 5, 17 (Schlachter 2000):Darum: [b]Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen; siehe, es ist alles neu geworden!
1. Petrus 1, 23 (Schlachter 2000):denn ihr seid wiedergeboren [j] nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, durch das lebendige Wort Gottes, das in Ewigkeit bleibt. 


Wer zur Familie Jesu gehört und das Fleisch mit dem Tod "hinter" sich gelassen hat, dem wohnt der Frieden inne.
arved
 
Beiträge: 5759
Registriert: 7. April 2015 16:19
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Der Krieg...

Beitragvon Tiric » 12. Februar 2018 11:31

Schoham hat geschrieben:Was wird geschehen mit uns Menschen, damit es in der neuen Heimat, friedlich bleibt?
Durch den Heiligen Geist wiedergeborene Menschen verlieren in der leiblichen Auferstehung den letzten Rest ihrer sündigen Existenz. Anders würden sie auch nicht in den Hinmel kommen.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5779
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Der Krieg...

Beitragvon Schoham » 12. Februar 2018 17:51

Lieber Tiric

Wir waren am Wochenende zu einem 60. Geburtstag eingeladen. Am Tisch sass ein Mann den das sehr beschäftigt. Er meinte das es ja nicht mit Adam und Eva anfing, die Sünde. Und wie es sein könne, dass ein guter Gott Engel schuf die so wurden wie sie geworden sind. Das hat mich zu meinen Fragen geführt. Was Gott mit Menschen macht die einen freien Willen haben, damit so ein Aufstand gegen Gott im Himmel nicht nochmals geschieht.

Danke für Deine Antwort, das wir Gottes Versprechen haben, liebe Elli.

Danke auch Dir liebe Mirjam, für das Bibelwort. Ja, bei Gott ist nichts unmöglich.

Danke Tiric für Deine tröstliche Antwort:

Tiric hat geschrieben: Durch den Heiligen Geist wiedergeborene Menschen verlieren in der leiblichen Auferstehung den letzten Rest ihrer sündigen Existenz.


Lieben Gruss von
Maria
Schoham
 
Beiträge: 2592
Registriert: 21. November 2007 06:10
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Freie Evangelische Gemeinde

Re: Der Krieg...

Beitragvon Regula Falsi » 12. Februar 2018 18:10

Schoham hat geschrieben:...begann im Himmel, oder?!

Einige möchten gerne am Ende ihrer Tage dorthin ziehen.

Was wird geschehen mit uns Menschen, damit es in der neuen Heimat, friedlich bleibt?

Wohl völlig auszuschließen ist ein Aufstand auch auf der neuen Erde nicht. Das ist wohl der Hauptgrund, weshalb nur Bewährte ewiges Leben erhalten. Denn hat jemand ewiges Leben, kann er nicht mehr getötet werden. Gleich wie Satan und seine Engel.
Wichtig ist, dass der Mensch zeit seines Lebens seinen Feinden verzeiht, mit denen er später unendlich lange Zeit auskommen muss.
Regula Falsi
 
Beiträge: 6392
Registriert: 24. April 2010 16:25
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Nächste

Zurück zu Allgemeine biblische Themen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste