• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Allgemeine biblische Themen könnt ihr hier diskutieren.

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon UnitedKingdom76 » 24. Juli 2016 19:31

Hallo Pilger,

ich frage mich nach dem Sinn deines Post.

Was soll dies bezwecken, wofür ist es gut und von Sinn?

VG, UK76
UnitedKingdom76
 
Beiträge: 594
Registriert: 12. Januar 2014 13:25
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Pilger » 24. Juli 2016 20:14

UnitedKingdom76 hat geschrieben:Hallo Pilger,

ich frage mich nach dem Sinn deines Post.

Was soll dies bezwecken, wofür ist es gut und von Sinn?

VG, UK76

Die Frage nach dem: HERR was können wir tun; wäre wohl die Bessere Wahl!!!

Pilger
Jesus Christus spricht:
Johannes 7, 38
Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Benutzeravatar
Pilger
 
Beiträge: 2395
Registriert: 26. Februar 2012 16:33
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Tiric » 24. Juli 2016 20:15

Pilger hat geschrieben:Die Frage nach dem: HERR was können wir tun; wäre wohl die Bessere Wahl!!!
Dann mal raus damit. Gerne auch als PM.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5780
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Pilger » 24. Juli 2016 20:23

Werter Tiric,
die Eine Unterhaltung führe ich mit Dir, die Andere mit United Kingdom.
Respektiere das doch bitte und hör auf mich wie Einst bei Paulus zu verfolgen, denn dann auch hier das Wort: Im Namen des Herrn Jesus sage ich Dir fahre aus von Ihm. Lass den Bruder in Frieden, denn der Herr hat etwas vor.
Zu deinem Post spricht der Herr: Willst du noch mehr Blut an deinen Händen damit du endlich glaubst?
Mehr willst du nicht wissen, also hinaus... dann melde dich bei mir Bruder Tiric!

Pilger
Jesus Christus spricht:
Johannes 7, 38
Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Benutzeravatar
Pilger
 
Beiträge: 2395
Registriert: 26. Februar 2012 16:33
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon AltheKingBundy » 24. Juli 2016 20:27

Helmuth hat geschrieben:Bis vor kurzen dachte ich auch, das prophetische Wort geht über das Reich Rom hinaus. Mittlerweile denke ich, es ist eben damit abgeschlossen. Hier handelt es sich um eine vollständig erfüllte Prophetie, und man kann daher gegenwärtige Ereignisse nicht hineininterpretieren. Ansonsten würde man auf die Errichtung des Reiches Christi immer noch warten.


So ist es ;)
AltheKingBundy
 
Beiträge: 7361
Registriert: 19. August 2012 08:06
Geschlecht: Bitte auswählen
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Jo2 » 24. Juli 2016 20:46

Helmuth hat geschrieben:Bis vor kurzen dachte ich auch, das prophetische Wort geht über das Reich Rom hinaus. Mittlerweile denke ich, es ist eben damit abgeschlossen. Hier handelt es sich um eine vollständig erfüllte Prophetie, und man kann daher gegenwärtige Ereignisse nicht hineininterpretieren. Ansonsten würde man auf die Errichtung des Reiches Christi immer noch warten.

Dann ist das Königreich auf der Erde schon „Eingerichtet“ und die versprochenen "Segnungen" welches das Königreich uns allen gebracht hat, liest und sieht man jeden Tag in den Nachrichten. Nicht nur das, es wird auch von Tag zu Tag immer „besser“. Die Erfüllung des Vater unser vor unseren Augen… 3)
Ach Helmuth und ich dachte Du wärst „mit uns“… :-)

Gruß
Jo
"Und es wird geschehen, ein jeder, der den Namen Jahwes anrufen wird, wird errettet werden" Joel 3,5
Benutzeravatar
Jo2
 
Beiträge: 791
Registriert: 21. Dezember 2009 17:28
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Zeugen Jehovas

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Pilger » 24. Juli 2016 20:56

Und nein werter Tiric, ich werde deine PM nicht lesen und nicht beantworten da ich keine Geheimnisse habe, denn ich mg das du hier Zeugnis von dem gibst was der Herr an dir getan hat.
Alles klar ??

Pilger
Jesus Christus spricht:
Johannes 7, 38
Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Benutzeravatar
Pilger
 
Beiträge: 2395
Registriert: 26. Februar 2012 16:33
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Tiric » 24. Juli 2016 21:00

Pilger hat geschrieben:Und nein werter Tiric, ich werde deine PM nicht lesen und nicht beantworten da ich keine Geheimnisse habe, denn ich mg das du hier Zeugnis von dem gibst was der Herr an dir getan hat. Alles klar ??
Vermutlich jetzt schon. Deine Aussage:
Pilger hat geschrieben:Mehr willst du nicht wissen, also hinaus... dann melde dich bei mir Bruder Tiric!
deutete zumindest an, Dir wäre ein direkter Kontakt recht. Denn genau das habe ich gemacht... mich bei Dir gemeldet.

- tiric
"...und laß mein Denken und Fühlen vor dir spielen, so wie ein Kind im Sand."
Jer 17,14 Heile mich, HERR, so bin ich geheilt, hilf mir, so ist mir geholfen...
Titus 3, 4-7
Benutzeravatar
Tiric
 
Beiträge: 5780
Registriert: 19. August 2014 07:58
Wohnort: Gottes 1k Reich
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Pilger » 24. Juli 2016 21:04

Tiric hat geschrieben:Vermutlich jetzt schon.
- tiric

Das reicht denn ich schrieb melde dich hier also nix PM.

Pilger
Jesus Christus spricht:
Johannes 7, 38
Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Benutzeravatar
Pilger
 
Beiträge: 2395
Registriert: 26. Februar 2012 16:33
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: -----

Re: Biblische Prophetien erkennbar in Weltereignissen?

Beitragvon Helmuth » 24. Juli 2016 21:07

Servus Jo,

Al jubiliert leider vorzeitig. Die Prophetie bzgl. des Standbildes aus Daniel 2, endet m.E. mit der Stelle Daniel 7, 14. Hier wird Jesus zum König eingesetzt, was ich mit dem ins Rollen gebrachten Stein in Verbindung bringe.

Damit braucht man aber keine weiteren Deutungen ob die 10 Zehen oder die linke oder die rechte Hand aus dem Standbild eine besondere Bedeutung hätten. Sie werden zerschmettert, wie alles einmal unter Jesu Füße gelegt werden wird. Ein tolle Parallele übrigens, das mit den Füßen.

Die Einsetzung zum König ist die Etablierung des Königreiches, nicht Jesu Wiederkunft. Diese steht nach wie vor aus und muss daher mit ganz anderen Stellen in Verbindung gebracht werden.

Nicht mehr und weniger wollte ich aussagen. Und scho samma wieda a Paar'l :-)
Zuletzt geändert von Helmuth am 24. Juli 2016 21:08, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
 
Beiträge: 5869
Registriert: 23. Februar 2016 13:55
Wohnort: Wien
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine biblische Themen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


cron