• PM
  • Friendship
  • News

2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leben?

Abtreibung, Behinderungen, Euthanasie, Klonen, künstliche Befruchtung etc.

2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leben?

Beitragvon *Mirjam* » 15. September 2013 17:34

Aufgrund unseres Threads Marsch für das Leben marsch-f%C3%BCr-das-leben-t11295.html hier das neueste Video von 2jesus zu dem Thema: :-)

Abtreibung - Wann beginnt das Leben?



Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Du kannst auf das Video antworten oder deine Meinung schreiben, wann für dich das Leben beginnt.

Wir freuen uns auf regen Austausch :-)
ɟdoʞ ʇlǝʍ ǝuıǝɯ ʇɥǝʇs lɐɯɥɔuɐɯ..vielleicht muss ich aber auch nur meine Blickrichtung ändern..

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung.
Benutzeravatar
*Mirjam*
 
Beiträge: 1691
Registriert: 29. September 2011 20:56
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: Abtreibung - wann beginnt das Leben?

Beitragvon jonas.sw » 15. September 2013 17:45

Hallo,

ich schmeiße einfach mal mit Bibelversen um mich :mrgreen:

Jeremia 1, 4-5 (Schlachter 2000):Und das Wort des Herrn erging an mich folgendermaßen [b]: Ehe ich dich im Mutterleib bildete, habe ich dich ersehen [c], und bevor du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt; zum Propheten für die Völker habe ich dich bestimmt!


Psalmen 139, 14-16 (Schlachter 2000): Ich danke dir dafür, daß ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin;
wunderbar sind deine Werke,
und meine Seele erkennt das wohl!
 Mein Gebein [e] war nicht verhüllt vor dir,
als ich im Verborgenen gemacht wurde,
kunstvoll gewirkt tief unten auf Erden [f].
 Deine Augen sahen mich schon als ungeformten Keim, [g]
und in dein Buch waren geschrieben
alle Tage, die noch werden sollten [h],
als noch keiner von ihnen war.


So bald da etwas wächst, ist es Leben. Es ist wohl sehr wahrscheinlich schon vorher in der Schau des Vaters, aber wir können es noch nicht sehen.

Grüße Jonas
Benutzeravatar
jonas.sw
 
Beiträge: 1278
Registriert: 27. Oktober 2012 17:27
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: Abtreibung - wann beginnt das Leben?

Beitragvon jonas.sw » 15. September 2013 17:53

Hallo,

beim schauen des Videos ist mir der Gedanke gekommen, das es der Vater ist der bestimmt wann das Leben beginnt. Also er weiß, was potentiell zum Leben kommen soll. Der Vater kann uns Wegmarken vorgeben, ab wann das Leben beginnen kann.

Es liegt in seiner Hand, ob die Eizelle sich wieder wegnistet oder nicht. Abtreibung ist ein Eingreifen. Wenn es passiert ist, dann ist es wichtig den Personen Kraft für einen Neuanfang zu geben.

Grüße Jonas
Benutzeravatar
jonas.sw
 
Beiträge: 1278
Registriert: 27. Oktober 2012 17:27
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon Agnäs » 15. September 2013 18:18

Lieber Dave,
ich finde es sehr gut, dass Du das Thema nicht so einfach darstellst, wie es andere Christen es gerne tun. Auch deinen Aufruf zu helfen, statt zu meckern, find ich super! Daumen hoch! :-)

Eine Frage: Flüsterst du oder bemühst dich leise zu sprechen? Irgendwie kommt das bei mir so rüber. :)
Schwarz, weiß wie Schnee, das ist die SGE! Wir holen den DFB-Pokal und wir werden deutscher Meister! Eintracht!
Benutzeravatar
Agnäs
 
Beiträge: 197
Registriert: 13. August 2013 05:40
Geschlecht: weiblich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelische Kirche

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon Dave » 15. September 2013 18:20

Nö, rede ganz normal... denke ich jedenfall... Dass muss wohl jemand beurteilen der mich auch sonst reden hört...
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 22020
Registriert: 2. März 2007 00:04
Wohnort: Bretzfeld
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon Joeni » 15. September 2013 18:22

Agnäs hat geschrieben:Eine Frage: Flüsterst du oder bemühst dich leise zu sprechen? Irgendwie kommt das bei mir so rüber. :)

Könnte auch an Deiner Lautsprechereinstellung liegen... :lol:
Benutzeravatar
Joeni
 
Beiträge: 4876
Registriert: 15. Juni 2008 16:42
Wohnort: Nordschwarzwald
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon jonas.sw » 15. September 2013 18:24

Hallo Dave,

ich finde es auch gut, das du uns mit der Frage konfrontierst, was wir selber bereit sind zu geben. Ich selbst als Bruder hatte an der Thematik schon zu knabbern und wenn ich sogar schon als Bruder daran zu knabbern hatte oder sogar noch habe. Ich denke bei der Mutter, einer Schwester von mir sieht es dann nicht unbedingt anders aus. Ja, sie war damals noch sehr jung und der Blick ging auf die Schule. Irgendwie waren wir wohl alle von der Angst gesteuert. Da passte es einfach nicht mit einen Kind. Also es sind wohl auch generell die Familien die Hilfe von außen brauchen. Denn auch die können oft noch zu nah drann sein.

Grüße Jonas
Benutzeravatar
jonas.sw
 
Beiträge: 1278
Registriert: 27. Oktober 2012 17:27
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon Dave » 15. September 2013 23:11

Danke... Es ist immer leicht mit der Bibel zu schwingen und andere auf ihre Fehler aufmerksam zu machen. Da sind wir Christen Profis drin. Mit der Liebe haben es viele aber leider nicht so. Aber imo kann man auch Liebe walten lassen ohne dass die Konsequenz darunter leidet...

Gruß, Dave
Nicht für die Prostituierten und Zöllner ist die Umkehr am schwersten, sondern für die Frommen, die meinen sie hätten es nicht nötig (B. Manning).

Beiträge als Moderator in grün, schwarz ist meine private Meinung

2jesus auf Facebook | Die Bibelzitat-Funktion | Zitate hier im Forum | Zitate und Urheberrecht | Richtig zitieren
Benutzeravatar
Dave
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 22020
Registriert: 2. März 2007 00:04
Wohnort: Bretzfeld
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Pfingst-, oder Charismatische Gemeinde

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon jonas.sw » 15. September 2013 23:22

Hallo Dave,

und letzendlich ist die Bibel doch das Wort wovon man lebt, ein Wort das lebendig macht. Und wenn ich damit herumschwinge und es wie eine Pistole benutze, dann ist das Traurig.

Die Worte in der Bibel wollen einen nicht verdammen, sie wollen einen ins Leben zurückholen.

Ich denke wir brauchen alle die Erinnerung der Worte aus der Bibel um lebendig zu bleiben.

Matthäus 6, 25 (Schlachter 2000):Darum sage ich euch: Sorgt euch nicht um euer Leben, was ihr essen und was ihr trinken sollt, noch um euren Leib, was ihr anziehen sollt! Ist nicht das Leben mehr als die Speise und der Leib mehr als die Kleidung? 


Schau, es gibt soviele Worte des Trostes und der Ermutigung. Diesen brauchen wir oft selber und wir dürfen ihn weitergeben. Die Bibel kann uns daran erinnern eine Tür die Hoffnung aufzuschließen. Die ganze Geschichte durch die Bibel hindurch erinnert uns daran, das der Vater einen Weg zu uns gefunden hat, egal welche unsinnigen Wege wir selber gegangen sind. Er hat uns nie verlassen mit seiner Liebe. Grüße Jonas
Benutzeravatar
jonas.sw
 
Beiträge: 1278
Registriert: 27. Oktober 2012 17:27
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Re: 2jesus-Video: Abtreibung - wann beginnt menschliches Leb

Beitragvon Christ1986 » 15. September 2013 23:26

Hallo,

na ich denk mal, das Leben beginnt wenn die Frau ja Schwanger ist. Also wenn sie weißt das , sie Schwanger ist.

Das Thema Abtreibung ist schon ein Thema was uns alle angeht.

Was ich aber nicht gut heiße, wenn beide wissen das beim Beischlaf was passieren kann und trotzdem ungeschützten Sex *sage ich mal* haben und Sie dann Schwanger wird sollte eine Abtreibung nicht durchgeführt werden. Man klärt die Kinder schon sehr früh auf in der Schule und ja auch zuhause bei manchen, vorallem die sich für ihre Kinder halt interessieren, die tuns.

Shalom

Christ1986 ><>
Benutzeravatar
Christ1986
 
Beiträge: 1395
Registriert: 30. April 2012 16:26
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Glaubensrichtung / Konfession: Jude (messianisch)

Nächste

Zurück zu Ethik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste