• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Bibel: Schlachter 2000      Luther      Elberfelder      Menge      Neue evangelistische Übersetzung      Vulgata (Lateinische Bibel)      NT Griechisch      Interlinear-Übersetzung (NT)     
Kapitel: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10



Das Buch Esther (Schlachter 2000)

Abkürzung (IATG): Est

Das Buch Esther (persisch = »Stern«) schildert eine Begebenheit, die das jüdische Volk im babylonischen Exil unter dem König Ahasveros erlebte, d.h. etwa 55 Jahre nach dem Erlaß des Königs Kyrus und etwa 25 Jahre vor der Reise Esras nach Jerusalem. Im jüdischen AT gehört es zu den Ketubim (»Schriften«) und zu den Megilloth (»Rollen«); es wird noch heute zum jüdischen Purimfest vorgelesen. In vielerlei Hinsicht ist es ein besonderes Buch im AT; weder der Name Gottes noch Gottes ausdrückliches Handeln werden darin erwähnt, auch wenn seine Vorsehung und Allmacht in den Ereignissen erkennbar ist. Das Buch schildert die Geschichte der Jüdin Esther, die zur persischen Königin aufsteigt und in dieser Position einen heimtückischen Anschlag Hamans zur Ausrottung der Juden vereiteln kann. Dabei unterstützt sie ihr Pflegevater Mordechai, der eine hohe Stellung am Königshof einnimmt. Das Buch endet mit der Einführung des Purimfestes.


Esther 1
Das Festmahl des Ahasveros
Ungehorsam und Verstoßung der Königin Vasti

Esther 2
Esther wird zur Königin ausersehen
Mordechai vereitelt einen Anschlag auf den König

Esther 3
Der Aufstieg Hamans und sein Mordplan gegen die Juden

Esther 4
Mordechai fordert Esther auf, sich für die Rettung der Juden einzusetzen

Esther 5
Esther erscheint vor dem König
Haman plant die Ermordung Mordechais

Esther 6
Mordechai kommt zu Ehren - Haman wird gedemütigt

Esther 7
Haman wird entlarvt und hingerichtet

Esther 8
Mordechai und Esther erwirken einen Erlaß zu Gunsten der Juden

Esther 9
Die Feinde der Juden werden getötet
Das Purimfest wird eingesetzt

Esther 10
Mordechais Ansehen und Tugend




Copyright 2000 Genfer Bibelgesellschaft. Ein Nachdruck sowie jede andere Verwertung des Textes oder Teilen des Textes (auch zum persönlichen Gebrauch) der Schlachter Bibel ist nicht gestattet. Hier klicken zum legalen Download der Schlachter-Bibel.

Facebook