• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Bibel: Schlachter 2000      Luther      Elberfelder      Menge      Neue evangelistische Übersetzung      Vulgata (Lateinische Bibel)      NT Griechisch      Interlinear-Übersetzung (NT)     
Kapitel: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22



Das erste Buch der Könige (Schlachter 2000)

Abkürzung (IATG): 1Kön

Das erste Buch der Könige (hebr. Melachim) führt die von Gott inspirierte Geschichte Israels im Anschluß an die Samuelbücher weiter. Die Verfasser der Königsbücher sind nicht namentlich genannte prophetische Schreiber. Wie der Name sagt, wird in diesem Bericht die Hauptaufmerksamkeit auf die Könige Israels und ihre Haltung zum Herrn und seinem Gesetz gelegt. Zuerst wird die Königsherrschaft Salomos, des Sohnes Davids, geschildert — der Frieden und die Herrlichkeit, die er genoß, aber auch sein Abweichen von Gott (Kap. 1-11). Als Ergebnis der Untreue Salomos wird das Reich unter seinem Sohn Rehabeam geteilt, und die Nachkommen Davids regieren künftig nur noch über Juda. Israel, das Zehnstämmereich im Norden, nimmt unter Jerobeam eine verhängnisvolle Entwicklung, weil dieser einen eigenmächtigen Gottesdienst mit zwei goldenen Kälbern einrichtet. Die Könige Israels sind allesamt untreu und verfallen immer mehr dem Götzendienst, während in Juda gottesfürchtige Könige mit bösen abwechseln (Kap. 12-22). 1. Könige behandelt die Könige von Israel besonders ausführlich und berichtet in Kap. 17-22 den Dienst des Propheten Elia. Die geistliche Aussage dieses ernsten Buches ist: Wer dem Herrn treu ist und sein Wort achtet, erfährt Segen und die Hilfe Gottes in aller Bedrängnis. Wer dagegen vom Herrn abweicht, stürzt in Not und Verderbnis. Trotz allen Versagens finden wir in Salomo eine Vorschattung auf den großen Friedefürsten und wahren Sohn Davids, den Messias.


1. Könige 1
Die Königsherrschaft Salomos
Davids Altersschwäche. Adonija greift nach der Herrschaft
Bathseba und Nathan beim König
Salomo wird zum König gesalbt

1. Könige 2
Davids letzte Anweisungen und sein Tod
Adonijas Intrige und Ende
Salomos Vergeltung für die Gegner Davids

1. Könige 3
Der Herr erscheint Salomo. Salomos Gebet um Weisheit
Salomos weises Urteil

1. Könige 4
Salomos oberste Beamte

1. Könige 5
Salomos Ansehen und Hofhaltung
Salomos Weisheit und Ruhm
Vorbereitungen zum Bau des Tempels

1. Könige 6
Der Bau des Tempels

1. Könige 7
Salomos eigener Palast
Die Ausstattung des Tempels und seine Geräte

1. Könige 8
Die Bundeslade wird in den Tempel gebracht
Die Rede Salomos vor dem Volk
Das Gebet Salomos
Die Opfer zur Einweihung des Tempels

1. Könige 9
Der Herr erscheint Salomo zum zweiten Mal
Salomos Unternehmungen

1. Könige 10
Die Königin von Saba besucht Salomo
Salomos Glanz und Reichtum

1. Könige 11
Salomos heidnische Frauen und sein Götzendienst. Gottes Gerichtsankündigung
Der Herr erweckt Salomo Widersacher
Jerobeams Auflehnung gegen Salomo. Salomos Tod

1. Könige 12
Die Teilung des Reiches in das Reich Juda und das Reich Israel
Rehabeam wird König über Juda, Jerobeam über Israel
Jerobeam führt einen falschen Gottesdienst ein und macht dem Volk goldene Kälber

1. Könige 13
Die Gerichtsbotschaft des Propheten aus Juda
Der Ungehorsam des Propheten wird bestraft

1. Könige 14
Die Frau Jerobeams und der Prophet Achija
Die Abgötterei Judas unter Rehabeam und Gottes Strafgericht

1. Könige 15
König Abija von Juda
König Asa von Juda
König Nadab von Israel
König Baesa von Israel

1. Könige 16
 
König Ela von Israel
König Simri von Israel
König Omri von Israel
König Ahab von Israel

1. Könige 17
Der Prophet Elia am Bach Krit und bei der Witwe von Zarpat

1. Könige 18
Elia und Obadja
Elia und die Baalspropheten auf dem Berg Karmel

1. Könige 19
Elia flieht vor Isebel
Der Herr begegnet Elia am Berg Horeb
Elisa wird zum Nachfolger Elias berufen

1. Könige 20
Die Belagerung von Samaria
Gott gibt Sieg über den Aramäer Benhadad
Ahab verschont Benhadad und wird von Gott zurechtgewiesen

1. Könige 21
Ahab raubt den Weinberg Nabots
Gottes Gerichtsurteil über Ahab und Isebel. Ahabs Reue

1. Könige 22
Ahab und Josaphat im Krieg mit den Aramäern. Der Prophet Micha und die falschen Propheten
Micha weissagt den Tod Ahabs
Ahabs Niederlage und Tod
König Josaphat von Juda
König Ahasja von Israel




Copyright 2000 Genfer Bibelgesellschaft. Ein Nachdruck sowie jede andere Verwertung des Textes oder Teilen des Textes (auch zum persönlichen Gebrauch) der Schlachter Bibel ist nicht gestattet. Hier klicken zum legalen Download der Schlachter-Bibel.

Facebook