• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Bibel: Schlachter 2000      Luther      Elberfelder      Menge      Neue evangelistische Übersetzung      Vulgata (Lateinische Bibel)      NT Griechisch      Interlinear-Übersetzung (NT)     
Kapitel: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29



Das erste Buch der Chonik (Schlachter 2000)

Abkürzung (IATG): 1Chr

Die zwei Chronikbücher (hebr. Dibre-ha-Jamim) berichten die Geschichte der Könige und des Volkes Israel von einem anderen geistlichen Gesichtspunkt aus als die Königsbücher. Sie sind das Werk nicht genannter prophetischer Schreiber, die vermutlich Priester waren (einige Ausleger verweisen auf Esra), und die sich bei der Verfassung auf verschiedene schriftliche Quellen stützten. Im hebräischen AT stehen die Chronikbücher an letzter Stelle. Das erste Buch der Chronik beginnt mit Geschlechtsregistern, die vor allem Gottes Heilshandeln mit den begnadigten Menschen aus der Segenslinie Sems im Rückblick in Erinnerung rufen, von Adam bis hin zu den zwölf Stämmen im Land Israel (Kap. 1-9). Danach wird das Ende Sauls und die Königsherrschaft Davids, des Mannes nach dem Herzen Gottes, berichtet (Kap. 10-29). Dabei wird die Gnade Gottes David gegenüber betont; seine Sünde mit Bathseba wird dagegen nicht erwähnt. Einen besonderen Raum nimmt die Bundeslade und die Vorbereitung des Tempelbaues ein, einschließlich der Ordnungen Davids für den Dienst der Leviten (Kap. 13; 15-17; 21-26; 28-29). In Kap. 17 finden wir die Verheißung eines ewigen Königtums für einen Nachkommen Davids, den Messias, die in Jesus Christus erfüllt werden wird.


1. Chonik 1
Die Geschlechtsregister Israels
Von Adam bis zu Abraham
Die Nachkommen Abrahams
Esau und die Edomiter

1. Chonik 2
Die zwölf Söhne Israels
Die Söhne Judas und ihre Nachkommen

1. Chonik 3
Die Nachkommen Davids
Die Könige von Juda
Die königliche Linie nach der Wegführung

1. Chonik 4
Weitere Nachkommen Judas
Die Nachkommen Simeons

1. Chonik 5
Die Nachkommen von Ruben, Gad und Manasse
Der Stamm Levi

1. Chonik 6
Die von David bestimmten Sängerfamilien
Die Levitenstädte

1. Chonik 7
Die Stämme Issaschar, Benjamin und Naphtali
Die Stämme Manasse, Ephraim und Asser

1. Chonik 8
Die Nachkommen Benjamins mit Wohnsitz in Jerusalem

1. Chonik 9
Erste Einwohner Jerusalems nach der Rückkehr der Juden aus dem babylonischen Exil
Die Diener im Tempel des Herrn
Geschlechtsregister von Saul und Jonathan

1. Chonik 10
Die Geschichte des Königs David
Tod des Königs Saul

1. Chonik 11
David wird König über Israel und erobert Jerusalem
Die Helden Davids

1. Chonik 12
Krieger, die unter Sauls Herrschaft zu David stießen
Das Heer der zwölf Stämme krönt David in Hebron

1. Chonik 13
Die gescheiterte Überführung der Bundeslade. Ussas Tod.

1. Chonik 14
Davids Königtum wird bestätigt

1. Chonik 15
Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht

1. Chonik 16
Davids Lob- und Danklied

1. Chonik 17
Davids Wunsch, dem Herrn einen Tempel zu bauen. Gottes Verheißung für David und sein Königtum
Davids Dankgebet

1. Chonik 18
Siege des Königs David

1. Chonik 19
Krieg gegen die Ammoniter und deren Verbündete

1. Chonik 20
Die Eroberung Rabbas. Sieg über die Philister

1. Chonik 21
Davids Volkszählung und das Gericht Gottes

1. Chonik 22
Davids Vorbereitungen für den Tempelbau

1. Chonik 23
Die Leviten und ihre Dienstordnung

1. Chonik 24
Die 24 Priesterklassen
Die Häupter der Levitenklassen

1. Chonik 25
Die Sänger werden in 24 Klassen eingeteilt

1. Chonik 26
Die Torhüter des Tempels und die Verwalter des Tempelschatzes
Die Verwalter der Schätze im Haus Gottes
David bestimmt Leviten als Vorsteher und Richter

1. Chonik 27
Die zwölf Heerführer Davids
Die Oberhäupter der zwölf Stämme Israels
Die Gutsverwalter und Ratgeber Davids

1. Chonik 28
David gibt den Auftrag zum Tempelbau an Salomo und die Obersten Israels

1. Chonik 29
Freiwillige Gaben für den Tempelbau
Davids Dankgebet
Salomo wird als König eingesetzt. Davids Lebensende




Copyright 2000 Genfer Bibelgesellschaft. Ein Nachdruck sowie jede andere Verwertung des Textes oder Teilen des Textes (auch zum persönlichen Gebrauch) der Schlachter Bibel ist nicht gestattet. Hier klicken zum legalen Download der Schlachter-Bibel.

Facebook