• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Bibel: Schlachter 2000      Luther      Elberfelder      Menge      Neue evangelistische Übersetzung      Vulgata (Lateinische Bibel)      NT Griechisch      Interlinear-Übersetzung (NT)     
Kapitel: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29



Das erste Buch der Chonik (Schlachter 2000)



Die Nachkommen Benjamins mit Wohnsitz in Jerusalem

4Mo 26,38-41
8
Und Benjamin zeugte Bela, seinen Erstgeborenen, Aschbel, den zweiten [Sohn], Achrach, den dritten,  2Noha, den vierten, und Rapha, den fünften.  3Und Bela hatte Söhne: Addar, Gera, Abichud,  4Abischua, Naaman, Achoach,  5Gera, Schephuphan und Huram.  6Und das sind die Söhne Echuds; diese waren Stammhäupter der Einwohner von Geba, und man führte sie weg nach Manachat:  7nämlich Naaman und Achija und Gera, dieser führte sie weg: und er zeugte Ussa und Achichud.
8Und Schacharaim zeugte [Söhne] im Gebiet von Moab, nachdem er seine Frauen Huschim und Baara entlassen hatte,  9und er zeugte mit Hodesch, seiner Frau, Jobab, Zibja, Mescha, Malkam,  10Jeuz, Sachja und Mirma. Das sind seine Söhne, Stammhäupter.  11Und mit Huschim hatte er Abitub und Elpaal gezeugt.  12Und die Söhne Elpaals: Heber und Mischam und Schemed; dieser baute Ono und Lod und dessen Tochterstädte.
13Und Beria und Schema waren die Stammhäupter der Einwohner von Ajalon; sie jagten die Einwohner von Gat in die Flucht.  14Und Achjo, Schaschak, Jeremot,  15Sebadja, Arad, Eder,  16Michael, Jischpa und Jocha sind die Söhne Berias.  17Und Sebadja, Meschullam, Hiski, Heber,  18Jischmerai, Jislia und Jobab sind die Söhne Elpaals.  19Und Jakim, Sichri, Sabdi,  20Elienai, Zilletai und Eliel,  21Adaja, Beraja und Schimrat sind die Söhne Simeis.  22Und Jischpan, Heber und Eliel,  23Abdon, Sichri und Hanan,  24Hananja, Elam und Antotija,  25Jiphdeja und Penuel sind die Söhne Schaschaks.  26Und Schamscherai und Secharja, Atalja,  27Jaareschia, Elija und Sichri sind die Söhne Jerochams.  28Diese sind Stammhäupter nach ihren Geschlechtern, Oberhäupter; diese wohnten in Jerusalem.
29Und in Gibeon wohnte der Vater Gibeons, und der Name seiner Frau war Maacha.  30Und sein erstgeborener Sohn war Abdon, und die übrigen Zur und Kis, Baal, Nadab,  31Gedor, Achjo und Secher.  32Und Miklot zeugte Schimea, und auch sie wohnten ihren Brüdern gegenüber in Jerusalem, bei ihren Brüdern.  33Und Ner zeugte Kis, und Kis zeugte Saul, und Saul zeugte Jonathan und Malchischua und Abinadab und Eschbaal.  34Und der Sohn Jonathans war Meribbaal, und Meribbaal zeugte Micha.  35Und die Söhne Michas sind: Piton und Melech und Tarea und Achas.  36Und Achas zeugte Joadda, und Joadda zeugte Alemet, Asmawet und Simri; und Simri zeugte Moza,  37Moza zeugte Binea, dessen Sohn Rapha, dessen Sohn Elasa, dessen Sohn Azel.  38Und Azel hatte sechs Söhne, und das sind ihre Namen: Asrikam, Bochru, Ismael, Schearja, Obadja und Hanan. Alle diese waren Söhne Azels.  39Und die Söhne Escheks, seines Bruders: Ulam, sein Erstgeborener, Jeusch, der zweite, und Eliphelet, der dritte.  40Und die Söhne Ulams waren tapfere Männer, Bogenschützen, und hatten viele Söhne und Enkel, 150. Alle diese sind von den Kindern Benjamins.




Copyright 2000 Genfer Bibelgesellschaft. Ein Nachdruck sowie jede andere Verwertung des Textes oder Teilen des Textes (auch zum persönlichen Gebrauch) der Schlachter Bibel ist nicht gestattet. Hier klicken zum legalen Download der Schlachter-Bibel.

Facebook