• PM
  • Friendship
  • News
ACHTUNG: Leider hatten wir in den letzten Tagen einige Datenbankprobleme, wodurch auch einige Benutzer-Accounts betroffen sind (und Login-Probleme entstehen könnten)

Hier klicken für weitere Informationen und Hilfe

Bibel: Schlachter 2000      Luther      Elberfelder      Menge      Neue evangelistische Übersetzung      Vulgata (Lateinische Bibel)      NT Griechisch      Interlinear-Übersetzung (NT)     
Kapitel: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29



Das erste Buch der Chonik (Schlachter 2000)



Die Nachkommen Davids

2Sam 3,2-5; 5,13-16
3
Und das waren die Söhne Davids, die ihm in Hebron geboren wurden: der Erstgeborene Amnon, von Achinoam, der Jesreelitin; der zweite Daniel, von Abigail, der Karmeliterin;  2der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur; der vierte Adonija, der Sohn der Haggit;  3der fünfte Schephatja, von Abital; der sechste Jitream, von seiner Frau Egla.  4Diese sechs wurden ihm in Hebron geboren; und er regierte dort 7 Jahre und 6 Monate, und 33 Jahre regierte er in Jerusalem.
5Und diese wurden ihm in Jerusalem geboren: Schimea und Schobab und Nathan und Salomo, vier von Bathschua,aein anderer Name für Bathseba. der Tochter Ammiels,  6ferner: Jibchar, Elischama und Eliphelet,  7Noga, Nepheg und Japhia,  8Elischama, Eljada und Eliphelet, [insgesamt] neun;  9[das sind] alle Söhne Davids, außer den Söhnen der Nebenfrauen. Und Tamar war ihre Schwester.


Die Könige von Juda

10Und der Sohn Salomos war Rehabeam, dessen Sohn war Abija, dessen Sohn Asa, dessen Sohn Josaphat,  11dessen Sohn Joram, dessen Sohn Ahasja, dessen Sohn Joas,  12dessen Sohn Amazja, dessen Sohn Asarja, dessen Sohn Jotam,  13dessen Sohn Ahas, dessen Sohn Hiskia, dessen Sohn Manasse,  14dessen Sohn Amon, dessen Sohn Josia.  15Und die Söhne Josias: der Erstgeborene Johanan, der zweite Jojakim, der dritte Zedekia, der vierte Schallum.  16Und die Söhne Jojakims: dessen Sohn Jechonja, dessen Sohn Zedekia.


Die königliche Linie nach der Wegführung

17Und die Söhne Jechonjas, des Gefangenen: sein Sohn Schealtielbod. Jechonjas: Assir, dessen Sohn Schealtiel.  18und Malkiram und Pedaja und Schenazzar, Jekamja, Hoschama und Nedabja.  19Und die Söhne Pedajas: Serubbabel und Simei. Und die Söhne Serubbabels: Meschullam und Hananja, und Schelomit, ihre Schwester,  20und Haschuba, Ohel, Berechja, Hasadja und Juschab-Hesed, [insgesamt] fünf.  21Und die Söhne Hananjas: Pelatja und Jesaja, die Söhne Rephajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Schechanjas.  22Und die Söhne Schechanjas: Schemaja. Und die Söhne Schemajas: Hattus und Jigeal und Bariach und Nearja und Saphat, [insgesamt] sechs.  23Und die Söhne Nearjas: Eljoenai und Hiskia und Asrikam, [insgesamt] drei.  24Und die Söhne Eljoenais: Hodaja und Eljaschib und Pelaja und Akkub und Johanan und Delaja und Anani, [insgesamt] sieben.




Copyright 2000 Genfer Bibelgesellschaft. Ein Nachdruck sowie jede andere Verwertung des Textes oder Teilen des Textes (auch zum persönlichen Gebrauch) der Schlachter Bibel ist nicht gestattet. Hier klicken zum legalen Download der Schlachter-Bibel.

Facebook
cron